HALLESCHE seit 50 Jahren erfolgreich mit ...

Anzeige
Kundenzeitung

HALLESCHE seit 50 Jahren erfolgreich mit Beihilfetarifen am Markt

04.10.2011

Am 1. Oktober 1961 brachte die HALLESCHE ihren ersten Beihilfetarif auf den Markt. Auch 50 Jahre nach der Einführung bietet die HALLESCHE Beihilfeberechtigten passgenauen Versicherungsschutz, der individuell um Ergänzungstarife erweitert werden kann.

04.10.2011 - Am 1. Oktober 1961 brachte die HALLESCHE ihren ersten Beihilfetarif auf den Markt. Auch 50 Jahre nach der Einführung bietet die HALLESCHE Beihilfeberechtigten passgenauen Versicherungsschutz, der individuell um Ergänzungstarife erweitert werden kann.

Die Attraktivität für Beamte und Beamtenanwärter zeigt sich im kontinuierlichen Neuzugang im Beihilfetarif PRIMO B. 2010 wurde das Angebot durch die Einführung eines neuen Beihilfeergänzungstarifs weiter optimiert. Beamtenanwärter haben die Möglichkeit, preisgünstig zu Sonderbedingungen in PRIMO B einzusteigen. Als Beamte können sie ohne Gesundheitsprüfung in die besonders leistungsstarken C-Programme wechseln. Eine Option, die einzig am Markt ist.

Für die Zukunft erwartet das Unternehmen, dass der Stellenwert des Beihilfesegments im Neugeschäft weiter zunimmt. Schon jetzt sind die bewährten Beamtenprodukte der HALLESCHE in vielen Fällen die preisgünstigsten am Markt.

Weitere Informationen zu den Beihilfeprodukten der HALLESCHE Krankenversicherung:

http://www.hallesche.de/h_index/h_u_vertriebspartner/h_u_vp_aktuelles2/h_u_vp_aktuelles_beamte.htm


Kontakt:

HALLESCHE
Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit
Andreas Bernhardt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon:  0711 / 6603 - 2922
Telefax:  0711 / 6603 - 2669
E-Mail: presse@hallesche.de
Webseite: www.hallesche.de

logo hallesche

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Unfallversicherung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
IGVM_Mitgliederwerbung_Neu-Medium

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.