Assekurata-Rating der PBV Lebensversicherung AG verliert ...

Anzeige
Kundenzeitung

Assekurata-Rating der PBV Lebensversicherung AG verliert Gültigkeit

04.10.2011

Das Assekurata Rating der PBV Lebensversicherung AG vom 05. Oktober 2010 verliert mit dem heutigen Tag seine Gültigkeit. Hintergrund sind Veränderungen in der Gesellschaftsstruktur der PB Versicherungen.


04. Oktober 2011 – Das Assekurata Rating der PBV Lebensversicherung AG vom 05. Oktober 2010 verliert mit dem heutigen Tag seine Gültigkeit. Hintergrund sind Veränderungen in der Gesellschaftsstruktur der PB Versicherungen.
Verschmelzung auf eine Versicherungsgesellschaft Die heutige Rücknahme des Ratings der PBV Lebensversicherung AG geht auf die strategische Neuordnung der Gesellschaftsstruktur unter der Dachmarke Postbank Versicherungen (PB Versicherungen) zurück. Die als 100 % ige Tochter der Talanx Deutschland AG geführte PBV Lebensversicherung AG wird auf die ebenfalls unter der Dachmarke PB Versicherungen bestehende PB Lebensversicherung AG verschmolzen.
Aussetzung des Ratings kein Indikator für veränderte Qualität der PB Lebensversicherung Für das aktuelle Assekurata Rating der PBV Lebensversicherung AG (mit A+ ein sehr gutes Rating aus Kundensicht) sind damit die rechtlich formalen Grundlagen nicht mehr gegeben. Assekurata hat somit das im Oktober 2010 vergebene Rating ausgesetzt und steht mit dem Unternehmen in Kontakt. Damit trägt Assekurata den veränderten Rahmenbedingungen Rechnung. Eine Aussetzung des Ratings bedeutet nicht, dass sich die Qualität der Gesellschaft für die Bestandskunden geändert hat oder sich verändern wird.

Zukünftig gibt es für die Kunden der Postbank AG mit der PB Lebensversicherung AG nur noch einen Rechtsträger für das private und betriebliche Altersvorsorgegeschäft.
Keine Nachteile für bisherige Kunden der PBV Lebens- versicherung Die PB Leben gehört zu den Bancassurance-Gesellschaften des Talanx Konzerns, die exklusiv mit einer Bank, hier der Postbank AG, als Vertriebspartner kooperieren. Nach Maßgabe der Aufsichtsbehörde BaFin werden die Vertragsbestände der bisherigen PBV Lebensversicherung auf die nächsten Jahre hinaus getrennt weitergeführt, so dass sich für die Kunden hieraus zunächst keine nachteiligen Veränderungen ableiten.


Kontakt:

Russel Kemwa
Pressesprecher
Tel.: 0221 27221 - 38
Fax: 0221 27221 - 77
E-Mail: kemwa@assekurata.de
Internet: www.assekurata.de

Alexandra Rohmig
Leitende Analystin
Tel.: 0221 27221 - 37
Fax: 0221 27221 - 77
E-Mail: alexandra.rohmig@assekurata.de
Internet: www.assekurata.de

Über die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur
Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.

Kundenbefragung bei über 800 Versicherungskunden
Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der über 800 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.


assekurata

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Unfallversicherung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
IGVM_Mitgliederwerbung_Neu-Medium

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.