Provinzial NordWest und SV SparkassenVersicherung gehen ...

Anzeige
Kundenzeitung

Provinzial NordWest und SV SparkassenVersicherung gehen nach erfolgreicher Zusammenarbeit künftig eigene Wege bei der Kapitalanlage

29.09.2011

Die SV SparkassenVersicherung (SV) in Stuttgart und der Provinzial NordWest Versicherungskonzern mit Sitz in Münster werden künftig im Bereich der Kapitalanlage wieder eigene Wege gehen. Die Versicherer haben im Bereich der Kapitalanlage über die gemeinsame Asset Management Gesellschaft VersAM über fünf Jahre erfolgreich zusammengearbeitet.

Die SV SparkassenVersicherung (SV) in Stuttgart und der Provinzial NordWest Versicherungskonzern mit Sitz in Münster werden künftig im Bereich der Kapitalanlage wieder eigene Wege gehen. Die Versicherer haben im Bereich der Kapitalanlage über die gemeinsame Asset Management Gesellschaft VersAM über fünf Jahre erfolgreich zusammengearbeitet.

Als Antwort auf die Finanzmarktturbulenzen der vergangenen Zeit werden die beiden Versicherungsgruppen zukünftig unterschiedliche Schwerpunkte in ihren Investmentstrategien setzen und die Kapitalanlage wieder verstärkt unter eigener Regie in den jeweiligen Häusern managen.

Die Provinzial NordWest hatte im Zuge der Kapitalmarktkrise seit 2008 ihr Portefeuille umstrukturiert und eine deutlich enger an der Unternehmenspolitik der PNW ausgerichtete Risikostrategie verfolgt. Das Unternehmen wird seine Kapitalanlagen in Höhe von derzeit rund 20 Mrd. Euro daher künftig wieder direkt unter dem Dach des Konzerns betreuen.

Die SV SparkassenVersicherung wird bisherige Aufgaben der VersAM teilweise in ihren Konzern zurückverlagern. Das Portfolio-Management der SV SparkassenVersicherung soll von der im Geschäftsgebiet der SV ansässigen Helaba Invest und der LBBW Asset Management unter Regie der SV durchgeführt werden.   

Die VersAM war als gemeinsame Kapitalanlagegesellschaft der beiden öffentlichen Versicherer im Januar 2007 mit Sitz in Münster gegründet worden. Sie verwaltet derzeit Assets in Höhe von rund 40 Mrd. Euro und Mandate für 14 Einzelgesellschaften, darunter auch die Sparkassen-Versicherung Sachsen und die deutsche Rückversicherung. Die Provinzial NordWest ist mit 51% und die SV SparkassenVersicherung mit 49 % an der VersAM mit Sitz in Münster beteiligt.


Ihre Ansprechpartner:

Jörg Brokkötter
Pressesprecher
Provinzial NordWest
Telefon: 0251 / 219 - 3005
Mobil: 0174 / 3373005
E-Mail: joerg.brokkoetter@provinzial.de
Sylvia Knittel
Pressesprecherin
SV SparkassenVersicherung
Telefon: 0711 / 898 48221
Mobil: 0172 / 4011235
E-Mail:sylvia.knittel@sparkassenversicherung.de








sparkasse_provinzial

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Unfallversicherung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
IGVM_Mitgliederwerbung_Neu-Medium

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.