infinma verleiht BU-Zertifikate

Anzeige
Kundenzeitung

infinma verleiht BU-Zertifikate

30.09.2011

Erstmals erhalten 11 deutsche Lebensversicherer von infinma ein Zertifikat für die Qualität ihrer Berufsunfähigkeitsversicherungen - Die infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH hat im Rahmen der Untersuchung „Marktstandards in der BU – Stand 09/2011“ 374 Tarife von 86 Gesellschaften analysiert

30. September 2011 - Die infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH hat im Rahmen der Untersuchung „Marktstandards in der BU – Stand 09/2011“ 374 Tarife von 86 Gesellschaften analysiert und in insgesamt 17 Qualitätskriterien gegen den Marktstandard verglichen.

Die Analyse basiert auf der Erhebung aller zu einem Qualitätskriterium am Markt tatsächlich vorhandenen Ausprägungen. Diejenige Ausprägung, die von den Anbietern in ihren Produkten am häufigsten verwendet wird, definiert den jeweiligen Marktstandard im Sinne eines Branchendurchschnittswertes.

Im Weiteren werden die Qualitätskriterien weder gewichtet noch aggregiert. Eine für den Kunden unterdurchschnittliche Regelung kann somit nicht durch eine besonders vorteilhafte Formulierung bei einem anderen Kriterium ausgeglichen werden. Der Verzicht auf jegliche Verdichtung der Analyse-Ergebnisse erhält zudem die wünschenswerte Detailtiefe.

Für diejenigen Versicherer und Tarife, die in allen getesteten Kriterien diesen Marktstandard erfüllen oder übertreffen, vergibt infinma erstmals ein entsprechendes Zertifikat.

Von den untersuchten Produkten und Anbietern haben lediglich 32 Tarife von 11 Gesellschaften alle Voraussetzungen für die Erlangung eines Zertifikates erfüllt.

Ausgezeichnet wurden: Ageas Deutschland Lebensversicherung AG, DBV Deutsche Beamten Versicherung Lebensversicherung AG, DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group, HDI-Gerling Lebensversicherung AG, MetallRente, PrismaLife AG , R+V Lebensversicherung AG, R+V Lebensversicherung a. G., Swiss Life AG Niederlassung für Deutschland, universa Lebensversicherung a. G. und Volkswohl Bund Lebensversicherung a. G..

„Bereits seit 2004 verfolgt die infinma GmbH das Konzept der Marktstandards in der BU. Dieses hat sich im Zeitablauf als sehr stabil in den Ergebnissen erwiesen. Daher freuen wir uns, dieses Konzept und seine Ergebnisse jetzt einer breiten Öffentlichkeit vorstellen zu können.“ erläuterte Geschäftsführer Dr. Jörg Schulz. „Insbesondere freie Vermittler suchen immer nach Orientierung und Unterstützung bei der Auswahl von Produkten für Ihre Kunden. Das Konzept der Marktstandards ist einfach, nachvollziehbar und transparent und spiegelt die Regelungen wider, die aktuell am Markt üblich sind.“

Das Konzept der Marktstandards wurde bereits im Jahre 2004 erstmals in der Zeitschrift Versicherungswirtschaft veröffentlicht und ist seither regelmäßiger Bestandteil der W.A.S. Wettbewerbs-Analyse-Software sowie Programmpunkt bei vielen von infinma begleiteten Veranstaltungen.


Ansprechpartner zu den BU-Zertifikaten:

Stephan Franz
Telefon: 0 22 34 9 33 69 23
E-Mail: stephan.franz@infinma.de


Ansprechpartner für die Presse:

Dr. Jörg Schulz
infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH
Max-Planck-Str. 22
50858 Köln

Telefon: 0 22 34 9 33 69 10
Fax: 0 22 34 9 33 69 79
E-Mail: joerg.schulz@infinma.de
Webseite: www.infinma.de


Über die infinma GmbH
Die infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH wurde im Jahre 2003 von den alleinigen Gesellschaftern und Geschäftsführern Marc C. Glissmann und Dr. Jörg Schulz gegründet. Das Institut ist als Analyse- und Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Personenversicherungen und Kapitalanlagen / Investment tätig. Im Bereich der Unternehmensanalysen gehört infinma zu den führenden deutschen Anbietern und entwickelt bspw. regelmäßig mehr als 250 Kennzahlen zur Analyse der deutschen Lebensversicherer. Schwerpunkte der Produktanalysen sind fondsgebundene Versicherungen in allen Schichten der Altersvorsorge, Garantiemodelle, Konzepte zur Absicherung der Arbeitskraft sowie die Pflegeversicherung. Neben verschiedenen Software-Angeboten unterstützt infinma seine Auftraggeber unmittelbar in der Markt- und Wettbewerbsanalyse sowie im direkten Kontakt mit Vermittlern und Endkunden.

infinma

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Unfallversicherung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
IGVM_Mitgliederwerbung_Neu-Medium

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.