Der InnoWard 2011 geht an sechs ...

Anzeige
SOLIDAR-2018
Anzeige
degenia - Billboard - Wohngebäudeversicherung-auch als Lückenfüller

Der InnoWard 2011 geht an sechs Projekte der Aus- und Weiterbildung - Innovative Bildungsideen in der Versicherungswirtschaft prämiert

14.09.2011

Die Versicherungswirtschaft zeichnet dieses Jahr sechs herausragende Initiativen in der Aus- und Weiterbildung aus. Gegenüber den weiteren 21 Einreichungen setzten sich folgende Projekte in der Jurybewertung durch

Die Versicherungswirtschaft zeichnet dieses Jahr sechs herausragende Initiativen in der Aus- und Weiterbildung aus. Gegenüber den weiteren 21 Einreichungen setzten sich folgende Projekte in der Jurybewertung durch:

In der Kategorie „Berufliche Erstausbildung“ ging der erste Preis an die LVM Versicherung mit dem rojekt „Mehr Ideen für die LVM – mehr Kompetenzen für die Auszubildenden – Ein Win-Win-Projekt“. Mit dem Thema „Projektmanagement erleben – Azubis entwickeln ein Versicherungsprodukt“ der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe und der Initiative „Auswahl von Bewerbern der Generation Y“ der DEVK Versicherungen wurden zwei weitere kluge Ansätze der Erstausbildung prämiert.

Sieger in der Kategorie „Personalentwicklung/Qualifizierung“ wurde das Projekt „Generali Talentforum 2009/2010“ der Generali Versicherungen. Der zweite Preis ging an die Wüstenrot & Württembergische AG mit dem Projekt “Premium-Talent Programm der W&W Gruppe“. Für die Initiative „Start in die Selbstständigkeit“ der LVM Versicherung vergab die Jury den dritten Preis.

„Die prämierten Konzepte zeigen deutlich, dass sowohl in der Auswahl als auch in der langfristigen Bindung von talentierten Mitarbeitern viel getan wird. Die Branche braucht exzellent ausgebildete Menschen und hat ein lobenswert hohes Interesse daran, sie vielfältig zu fördern“, freut sich Dr. Katharina Höhn, Hauptgeschäftsführerin des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.

Die feierliche Preisverleihung fand am 13.9.2011 in München im Rahmen des 10. Bildungskongresses der Deutschen Versicherungswirtschaft statt.

Bewerbungen um den InnoWard 2012 sind wieder vom 1.3. bis 31.5.2012 möglich.


Weitere Presseinformationen:
Stefanie Christiansen
Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH
Arabellastraße 29
81925

Telefon: 089 455547-751
Telefax: 089 455547-710
E-Mail: stefanie.christiansen@versicherungsakademie.de
Webseite: www.versicherungsakademie.de
Karoline Janzen
Berufsbildungswerk der Deutschen
Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.
Arabellastraße 29
81925 München

Telefon: 089 922001-42
Telefax: 089 922001-44
E-Mail: karoline.janzen@bwv.de
Webseite: www.bwv.de

Über die Deutsche Versicherungsakademie (DVA)
Die Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH wurde von den drei Branchenverbänden (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV), Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland e.V. (AGV) und Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.) gegründet und bündelt deren überbetriebliche Bildungsangebote. Sie versteht sich als branchenspezifischer Dienstleister für Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen und ihre Partner. Das Bildungsangebot der DVA umfasst Studiengänge, Seminare und Tagungen für Einzelpersonen und maßgefertigt für Unternehmen. Dabei bietet sie qualitätsgesicherte Abschlüsse und Bildungskonzepte und setzt innovative Lernmethoden ein (u.a. ELearning). Ausgewählte DVA-Zahlen: Jährlich rund: 10.000 Teilnehmer - 900 Absolventen bei Lehr- und Studiengängen mit DVA Abschluss - 300 Veranstaltungstermine für offen angebotene Bildungsangebote - 300 maßgefertigte Inhouse-Projekte für Unternehmen.

Über das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V.
Das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. ist der Berufsbildungsverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Der Verband koordiniert die überbetrieblichen Bildungsaktivitäten der Branche, vertritt die Interessen des Wirtschaftszweigs in Bildungsfragen und gestaltet und sichert die Qualität der beruflichen Bildung auf Bundesebene. Mit seinen Partnern der Deutschen Versicherungsakademie (DVA) GmbH und den 36 regionalen BWV bildet er das Bildungsnetzwerk Versicherungswirtschaft (www.bwv.de)
dva bwv

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Klara 2019

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.