Die Helvetia bietet mit vier speziellen ...

Anzeige
MMM2023

Die Helvetia bietet mit vier speziellen Produktlinien bestmöglichen Versicherungsschutz für gewerbliche Zielgruppen mit Potential

08.08.2011

Apotheken benötigen besondere Lösungen
Die Erfahrung hat gezeigt, dass Apotheken für ihre Besitzer gegenüber anderen Ladengeschäften gleicher Größe vielfach  höhere Risiken bergen. Diese entsprechend abzusichern wird mit dem neuen Tarif der Helvetia für den Vertrieb um ein vielfaches einfacher.

Apotheken benötigen besondere Lösungen
Die Erfahrung hat gezeigt, dass Apotheken für ihre Besitzer gegenüber anderen Ladengeschäften gleicher Größe vielfach  höhere Risiken bergen. Diese entsprechend abzusichern wird mit dem neuen Tarif der Helvetia für den Vertrieb um ein vielfaches einfacher.

Einstiegsargument für eine Neu-Tarifierung ist die Deckungssumme. Sachschäden können bis zu 5 Mio. Euro abgesichert werden. Dies umfasst zum einen Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel und Einbruchdiebstahl inklusive Ertragsausfall. Auf der anderen Seite sind in der Elektronikversicherung nicht nur herkömmliche elektronische Gerätschaften, sondern auch die wesentlich teureren Geräte für Medizintechnik abgesichert.

Die eingebundene Betriebshaftpflichtversicherung deckt nicht nur die „klassischen“ Haftpflichtschäden, sondern greift auch bei Abgabe falscher Medikamente, die beispielsweise einen Krankenhausaufenthalt nach sich ziehen können oder bei falscher Verpackung eines Medikamentes. Mit diesen Leistungserweiterungen erhält der Vertrieb ein Produkt, das den Geschäftsbereich „Apotheken“ akquisefreundlich macht. Darüber hinaus sind auch Umweltschaden- und Umwelthaftpflichtversicherung enthalten. Wie bei einer Betriebshaftpflicht üblich, ist die private Haftpflicht enthalten.

Als Bestandteil der neuen BusinesLine Tarifreihe der Helvetia ist auch „Business Pharma“ hinsichtlich Antragsaufnahme unter dem Aspekt entwickelt worden, nicht nur das Preis- /Leistungsverhältnis, sondern auch Antragsverfahren und Abwicklung kunden- und vermittlerfreundlich zu gestalten.

Schützen Sie Tierärzte vor Ertragsausfall
Formal identisch ist der neue Tarif „Business Vetero“. Inhaltlich stellt er auf die speziellen Bedürfnisse von Tierarztpraxen ab. Im Falle einer Praxisschließung auf Grund der versicherten Risiken deckt eine Sachtagegeld-Versicherung den Ertragsausfall. Der Besonderheit hochwertiger elektronischer Gerätschaften wurde mit einer Deckungssumme von 500.000 Euro Rechnung getragen. Diese gilt für alle elektronischen Geräte und schließt auch Schäden durch Kurzschluss, Bedienfehler,  Fahrlässigkeit oder Diebstahl mit ein.
Detaillierte Informationen zu den neuen Tarifen der Helvetia finden Sie für Tierarztpraxen hier und für Apotheken unter diesem Link

„Business Agro“ – umfassende Risikovorsorge für die Landwirtschaft
Neben den klassischen landwirtschaftlichen Betrieben sind auch Gemüse-, Wein-  und Obstanbaubetriebe versicherbar. Die Betriebshaftpflicht leistet beispielsweise bei Schäden durch ausgebrochenes Vieh und in der integrierten Umwelthaftpflicht  durch ausgelaufene Gülle verunreinigte Gewässer. Abhängig von der Betriebsgröße wurde die Deckungssumme variabel gestaltet. Für den Sach- und Ertragsausfall kann der Versicherungsnehmer in der Bandbreite zwischen 500.000 und fünf Millionen Euro wählen, die Haftpflicht bietet Versicherungsschutz in Höhe von drei, fünf und zehn Millionen Euro. Im technischen Bereich sind Schäden bis 200.000 Euro versicherbar. Detaillierte Informationen finden Sie hier.

„Business Gastro“ entschädigt auch bei Betriebsschließung wegen Seuchengefahr
Analog zu den anderen BusinessLine Tarifen entschädigt die Helvetia nicht nur den Sachschaden, sondern auch den daraus resultierenden Ertragsausfall. Besonders relevant wird dieser Sachverhalt, wenn das Unternehmen auf Grund vorsorglicher Maßnahmen des Gesundheitsamtes vorübergehend still gelegt wird. Die präventive Warenvernichtung in diesem Fall kann für den Hotelier ebenso wie für den Eisdielenbesitzer existenzgefährdend sein. Zusammengefasst sind dies die Highlights der neuen Produktreihe der Helvetia – die Details finden Sie auf der entsprechenden Seite der Helvetia, für den Gastro-Bereich sind sie unter diesem Link einzusehen.


Uwe Rabolt

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Michaelis Fachtagung 2023

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 2.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.