CARA Versorgungsanalyse jetzt auch für Beamte ...

Anzeige
Klara 2019

CARA Versorgungsanalyse jetzt auch für Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes

27.05.2011

CARA – die ganzheitliche Versorgungsanalyse am Point of Sale – sorgt für Beratungskompetenz in jeder Kundensituation. Jetzt bietet die Softwarelösung der C1 FinCon auch die Beratung für Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes. Das neue Release (Version 4.8) steht ab sofort zur Verfügung.

CARA – die ganzheitliche Versorgungsanalyse am Point of Sale – sorgt für Beratungskompetenz in jeder Kundensituation. Jetzt bietet die Softwarelösung der C1 FinCon auch die Beratung für Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes. Das neue Release (Version 4.8) steht ab sofort zur Verfügung.

Mit der CARA Versorgungsanalyse stellt die C1 FinCon ein Beratungstool für Finanzdienstleister zur Verfügung, mit dem die Arbeit der Vermittler zeitgemäß unterstützt wird. Das Softwareprodukt CARA ist die neue Generation technischer Unterstützung für Finanzberater. Die browserbasierte Web-Lösung ermöglicht eine produktbezogene, anlassbezogene oder ganzheitliche Beratung für Privatkunden. CARA ermittelt anhand der vorliegenden Kunden- und Vertragssituation die relevanten Versorgungslücken und erstellt automatisch über ein integriertes Regelwerk (Produktmatrix) Lösungsvorschläge und sorgt zudem für die vollständige Beratungsdokumentation. CARA garantiert die qualifizierte Beratung für jede Versorgungssituation nach den Grundsätzen der VVG-Reform. CARA liefert die vollständige, umfassende und nachhaltige Beratung, die für alle Beteiligten ein Plus an Sicherheit bedeutet.

Im Rahmen des neuen Releases wurde die Beratung für Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes realisiert. Es ist hiermit die Ermittlung von Besoldungsbezügen sowie die Berechnung von Beamtenpensionen möglich sowie die Erfassung der speziellen Versorgungsformen für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst. Zusätzlich wurde für die Angestellten im öffentlichen Dienst eine Betriebsrentenschätzung für die VBL Klassik integriert. Somit können mit der neuen Version der CARA Versorgungsanalyse neben den klassischen Privathaushalten (Angestellte, Selbständige) auch diese Berufsgruppen umfangreich und korrekt beraten werden.


C1 FinCon GmbH
Agrippastraße 45
D-50676 Köln
Katja Rapelius                 
Telefon: +49-221 93 70 97-44
Webseite: www.c1-fincon.de
E-Mail: katja.rapelius@c1-fincon.de

Die C1 FinCon GmbH
  • ist das Beratungs- und Lösungshaus für Finanzdienstleister.
  • gehört zur C1 Group, einem der größten unabhängigen IT-Beratungs- und Systeminteg-rationsunternehmen mit über 1.200 Mitarbeitern.
  • beschäftigt in der C1 FinCon Gruppe über 300 Mitarbeiter, erfahrene Consultants und Entwickler.
  • verfügt über 8 Geschäftsstellen in Deutschland.

fincon_logo

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
degenia - Medium - Unfallversicherung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
SOLIDAR-2018

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
OSTERN 2019

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.