Basler bietet Rund-um-Schutz für Photovoltaikanlagen

Anzeige
SDV-03-Plaetze-sichern-AMK2019 -Billboard

Basler bietet Rund-um-Schutz für Photovoltaikanlagen

27.05.2011

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch – ihr Anteil an der Stromversorgung in Deutschland wächst stetig. Als Versicherer beschäftigen sich auch die Basler Versicherungen intensiv mit neuen Formen der Energiegewinnung und deren Versicherbarkeit. Für Betreiber von Photovoltaikanlagen wurde jetzt die Allgefahren-Deckung weiterentwickelt.

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch – ihr Anteil an der Stromversorgung in Deutschland wächst stetig. Als Versicherer beschäftigen sich auch die Basler Versicherungen intensiv mit neuen Formen der Energiegewinnung und deren Versicherbarkeit. Für Betreiber von Photovoltaikanlagen wurde jetzt die Allgefahren-Deckung weiterentwickelt.Ergänzt der Anlagebetreiber nun den neuen Zusatzbaustein „Betreiberhaftpflicht - Versicherung“, ist mit nur einem Antrag, einer Police und einem Beitrag die Photovoltaikanlage optimal geschützt. Die Basler Versicherungen gehören mit diesem erweiterten Produkt zu den wenigen Marktanbietern, die einen solchen Rund-um-Schutz anbieten.

Bereits seit Anfang der 90er-Jahre bieten die Basler Versicherungen versicherungstechnische Lösungen für Anlagen zur Gewinnung von Solarstrom an und versichern mittlerweile rund 12.000 Anlagen. Zum Jahresbeginn 2011 wurde die bisherige Allgefahren-Deckung für Betreiber von Photovoltaikanlagen um einen innovativen Baustein erweitert: der Betreiberhaftpflicht-Versicherung. Dieser kann ab sofort optional zur bisherigen Police gewählt werden. Interessant ist der neue Versicherungsbaustein für alle, die eine netzgekoppelte Photovoltaikanlage betreiben und entgeltlich Strom erzeugen – ob auf eigenen oder fremden Dächern.

Mit dem neuen Betreiberhaftpflicht-Baustein lassen sich Personen-, Sach- und Vermögensschäden versichern, die Dritten gegenüber verursacht werden. Abgedeckt sind zum Beispiel Schäden am Gebäudedach, das vom Versicherungsnehmer zum Betreiben seiner Photovoltaik-Anlage angemietet wurde. Auch Schadenersatzansprüche im Rahmen einer Umwelthaftpflichtund Umweltschadensversicherung sind abgedeckt.

Mit der bisherigen Allgefahren-Deckung der Basler lassen sich Photovoltaikanlagen gegen Schäden absichern, zu denen es aufgrund von Hagel, Schneedruck, Vandalismus, Kurzschluss oder falscher Bedienung kommt. Führt ein Sachschaden an der Anlage dazu, dass kein Strom produziert werden kann und somit die Einspeisevergütung ausfällt, deckt dies die bereits im Beitrag enthaltene Ertragsausfall-Versicherung ab. Fällige Finanzierungsraten können so vom Betreiber problemlos weiterbezahlt werden.

Diese Police lässt sich auch – wie bisher schon – durch den Baustein „Montage -Versicherung“ ergänzen. Schäden, zu denen es bei der Errichtung der Anlage kommt, sind damit abgedeckt. Zusätzlich sind alle Lieferungen und Leistungen zur Errichtung der Anlage versichert.

Mit dem erweiterten Rund-um-Schutz für Photovoltaikanlagen haben die Basler Versicherungen ihre breite Produktpalette im Bereich der technischen Versicherungen um ein sinnvolles Element erweitert. „Wir wollen unsere Kunden optimal dabei unterstützen, neue technische Anlagen zur Energiegewinnung einzusetzen, in dem wir dafür zeitnah entsprechend ausgereifte Versicherungslösungen anbieten“, so Rüdiger Jank, Abteilungsleiter Technische Versicherungen der Basler Versicherungen.


Basler Versicherungen
Leiterin Unternehmenskommunikation
Susanne Prüfer
Basler Str. 4, 61345 Bad Homburg
Telefon +49 (0) 6172 13 281
Webseite: www.basler.de
E-Mail: Susanne.Pruefer@basler.de


Die Basler Gruppe Deutschland bietet Versicherungs- und Vorsorgelösungen in den Bereichen Schaden- und Unfall-, sowie Lebensversicherung an. Sie positioniert sich als Versicherer mit intelligenter Prävention, der "Sicherheitswelt".

Zur Basler Gruppe Deutschland gehören die Basler Versicherungen mit ihren Gesellschaften Basler Securitas Versicherungs-AG, Basler Versicherung AG Direktion für Deutschland und Basler Leben AG Direktion für Deutschland mit Sitz in Bad Homburg, sowie die Deutscher Ring Lebensversicherungs-AG und der Deutscher Ring Sachversicherungs-AG mit Sitz in Hamburg. Die Basler Gruppe Deutschland ist ein Tochterunternehmen der Baloise Group, Basel (Schweiz) und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu ihren Vertriebskanälen zählen sowohl rund 750 eigene Vertriebspartner als auch Makler, Maklerverbünde und Finanzvertriebe. Das konsolidierte Prämienvolumen der Unternehmensgruppe im Jahr 2010 belief sich auf 1,4 Mrd. Euro.

logo

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Klara 2019

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.