Definet AG und Campus Institut kooperieren

Anzeige
Wochenendhäuser

Definet AG und Campus Institut kooperieren

03.03.2020

Campus Institut greift auf langjährige Expertise der Definet-Akademie zur DIN-Norm 77230 zu.

Das Campus Institut, Bildungsdienstleister für die Finanzbranche aus Oberhaching, greift bei der Ausbildung von Vermittlern und Beratern zur Anwendung der DIN Norm 77230 künftig auf die Expertise der Definet AG zurück. Campus-Vorständin Ulrike Hanisch sagt: „Mit dieser Kooperation haben wir das beste im Markt befindliche Know How zur Analysenorm 77230 an uns binden können. Wir sind sicher, durch das Zuspiel  der Definet-Akademie die Bestehungsquote deutlich steigern zu können.“ Das Eschborner Unternehmen ist ein Servicedienstleister für die Finanzdienstleisterbranche. Eine der Dienstleistungen betrifft die Aus- und Fortbildung von Finanzberatern, unter anderem zur Anwendung der DIN 77230.

Gut vorbereitet in die abschließenden Zertifizierungsprüfungen
„Das Campus Institut ist mit dem hohen Anspruch an uns herangetreten, unseren Erfahrungsvorsprung in die Ausbildung zur DIN-Zertifizierung einzubringen“, so Nicole Hoffmann, Leiterin der Definet-Akademie in Eschborn, „dies ist für Berater insofern von Bedeutung, weil sie mit der Kompetenz aus zahllosen Prüfungsvorbereitungen bestmöglich gewappnet in die Prüfungen gehen können.“ Die Definet AG baut dabei auf die seit vielen Jahren bewährte Ausbildungspraxis, die schon auf den Vorläufer-Analysestandard DIN SPEC 77222 zurückgeht. 
Die Bestehungsquote von Absolventen der Definet-Akademie lag schon in den ersten Zertifizierungsdurchläufen beim Defino Institut für Finanznorm bei annähernd 100 Prozent - ein Wert, der keine Selbstverständlichkeit darstellt.
Die vertragliche Vereinbarung sieht vor, dass die Organisation, die Vermarktung und die Infrastruktur dem Campus Institut obliegen, während die Definet-Akademie die Lerninhalte liefert und vermittelt. Die Ausbildung besteht aus einer Kombination von Webinaren und mindestens einer Präsenzveranstaltung. Hoffmann: „Die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung ist in jedem Falle zu empfehlen. Sie erleichtert die anschließende Prüfung zur Defino-Zertifizierung deutlich.“    

Über die DEFINET AG
Der Dienstleister DEFINET AG bietet umfangreiche Backoffice-Leistungen für Finanzberatungsunternehmen und Einzel-Makler mit einer Erlaubnis nach § 93 HGB. Aus einer Hand erhalten angeschlossene Partner Leistungen wie Aus- und Weiterbildung, Marketing- und Vertriebsunterstützung sowie Produktempfehlungen. Hinzu kommen auf die Finanzberatungsbranche zugeschnittene Leistungsmodule wie IT-Services und Vertriebsimpulse durch die Vernetzung mit anderen Marktteilnehmern über die DEFINET-Community. Das Dienstleistungsspektrum basiert auf einem flexiblen Modul-Konzept.
Aufsichtsratsvorsitzender ist Thomas Scholl. Vorstände sind Mathias Horn, Jens Kolmsee und Jörg Röckinghausen. Sitz des Unternehmens ist Eschborn.

Über die Campus Institut AG
Seit 2003 bietet das CAMPUS INSTITUT in Zusammenarbeit mit den staatlichen Hochschulen Schmalkalden und Koblenz die weiterbildenden Studienprogramme Finanzfachwirt/-in (FH) und Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) an. Mit diesen beiden Hochschulweiterbildungen hat das CAMPUS INSTITUT zwei der hochwertigsten Qualifikationen für Berufe in der Finanz- und Versicherungswirtschaft im deutschsprachigen Raum mitentwickelt. In der Kooperation mit den Hochschulen übernimmt das CAMPUS INSTITUT die Betreuung und Beratung von Bewerbern, die Kommunikation mit Studenten, Absolventen und Dozenten sowie die Organisation und Abwicklung der Studiengänge. 
Außerdem hat das Institut den Sachkundelehrgang Rentenberater/-in und die Lehrgänge Generationenberater/-in (IHK) und Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung (IHK) im Programm. Darüber hinaus gibt es am CAMPUS INSTITUT seit vielen Jahren ein abwechslungsreiches Seminarprogramm (online und in Präsenz) für Berufe in der Finanz- und Versicherungsberatung und -vermittlung, das auch als Seminarflatrate buchbar ist.
Aufsichtsratsvorsitzender  ist Dipl. Kfm. Norbert Lemke. Den Vorstand bilden Ulrike Hanisch und Nico Auel.

Pressekontakt:
Von Lieres und Wilkau
Public Imaging Consulting
Harro von Lieres
T: 0651/14555850
E: h.vonlieres@publicim.de

 

Pressekontakt:

Kathrin Bonaty
Telefon: 089 / 62 83 38 - 23
Fax: 089 / 62 83 38 - 80
E-Mail: info@campus-institut.de

 

Unternehmen

CAMPUS INSTITUT
Keltenring 11
82041 Oberhaching

Internet: www.campus-institut.de

 

Über CAMPUS INSTITUT

Seit 2003 werden am CAMPUS INSTITUT in Zusammenarbeit mit den staatlichen Hochschulen Schmalkalden und Koblenz die weiterbildenden Studienprogramme Finanzfachwirt/-in (FH) und Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) angeboten. Darüber hinaus ist in Kooperation mit der Deutschen Makler Akademie (DMA) der Sachkundelehrgang Rentenberater/-in im Programm. Ebenfalls über den Partner Deutsche Makler Akademie (DMA) werden die Lehrgänge Generationenberater/-in (IHK) und Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung (IHK) angeboten. Außerdem gibt es am CAMPUS INSTITUT seit vielen Jahren ein abwechslungsreiches Seminarprogramm (online und in Präsenz) für Berufe in der Finanz- und Versicherungsberatung und -vermittlung, das auch als Seminarflatrate buchbar ist.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
10 Mio. Excedentenversicherung

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Audiothek - Lückenfüller - kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.