Qualitypool: Erneut starke Entwicklung in der ...

Anzeige
HSM digital

Qualitypool: Erneut starke Entwicklung in der Baufinanzierung

26.08.2019

Qualitypool bestätigt seinen Kurs im Kernproduktbereich Baufinanzierung mit einem zweistelligen Wachstum des Vermittlungsvolumens* im ersten Halbjahr. Auch der verwaltete Bestand des Versicherungsbereichs wuchs vor der inzwischen erfolgten Verschmelzung der ASC Assekuranz-Service Center GmbH auf Qualitypool noch einmal deutlich. Darüber hinaus stellte das Finanzmagazin Cash fest, dass Qualitypool mit einer 32%-igen Steigerung der Provisionserlöse im Vorjahr das stärkste prozentuale Wachstum im Branchenvergleich erzielte.

Der Vertriebsunterstützer verbesserte das Vermittlungsvolumen im Produktbereich Baufinanzierung um insgesamt 17%. „Zu Jahresbeginn lief das Geschäft etwas langsamer an“, analysiert Jörg Haffner, Geschäftsführer der Qualitypool GmbH. „Im ersten Quartal wuchs der Baufinanzierungsmarkt insgesamt nur um 4%. In diesem verhaltenen Marktumfeld konnten wir überproportional wachsen. Ab März zog das Geschäft dann spürbar an. Sinkende Bauzinsen, die regelmäßig neue historische Tiefststände markierten, sorgten für ein deutlich größeres Interesse am Abschluss von Baufinanzierungen – insbesondere im Mai und Juni. Am Ende sind wir im ersten Halbjahr zweistellig gewachsen und haben wieder einmal die Entwicklung des Finanzierungsneugeschäfts im Gesamtmarkt übertroffen. Auch für das 3. Quartal ist der Ausblick optimistisch.“

Überproportionales Wachstum im Bereich Bausparen

Im Produktbereich Bausparen erwirtschaftete Qualitypool ein Plus von 32%. „Das Thema Zinsabsicherung ist angesichts historischer Niedrigzinsen noch einmal attraktiver geworden. Bausparprodukte, die in Kombination mit Baufinanzierungen abgeschlossen werden, lassen Finanzierungskunden langfristig vom aktuellen Topzinsniveau profitieren.“ Der Produktbereich Ratenkredite büßte beim Vermittlungsvolumen in den ersten sechs Monaten 16% ein, Vertriebsmaßnahmen für zukünftiges Wachstum sind bereits in der Umsetzung.

Qualitypool-Versicherungsbereich zweistellig gewachsen

Der Versicherungsbereich Qualitypools erzielte ein Wachstum des verwalteten Bestands um 15%. Im ersten Halbjahr bereitete sich der Bereich intensiv auf die Verschmelzung mit der Bayreuther ASC Assekuranz-Service Center GmbH vor, die zum 5.8.2019 erfolgt ist. „Unser Versicherungsbestand hat auch während der ASC-Integration weiter zugelegt“, legt Qualitypool-Geschäftsführer Haffner dar. „Die Stärkung des SHU-Geschäfts durch die ehemalige ASC, eine noch höhere Servicetiefe sowie die technische Integration wichtiger Tools bis Mitte 2020 werden diesen Bereich nachhaltig stärken und weiteres Wachstum ermöglichen.“

Die Ergebnisse der ehemaligen ASC wurden für das erste Halbjahr noch gesondert ausgewiesen: Die Maklerpoolsparte erzielte in diesem Zeitraum ein Wachstum von knapp 8 Prozent, auch das Assekuradeurgeschäft verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr. Norbert Schmitt, Geschäftsführer bei Qualitypool und ehemaliger Geschäftsführer der verschmolzenen ASC, erläutert weiter: „Für die Verschmelzung und die damit verbundene technische Integration nehmen wir uns ausreichend Zeit. Auf diese Weise können wir unseren Vermittlern weiter den bekannt schnellen und hohen Service verbunden mit vertrauten Abwicklungswegen bieten, um dann nahtlos in 2020 noch bessere Workflows zur Verfügung stellen.“ Darüber hinaus befindet sich ein Sachkompetenzcentrum in Bayreuth im Aufbau, das voraussichtlich Ende des Jahres zusätzliche Serviceleistungen anbieten wird.

Die Wachstumszahlen des letzten Jahres wurden inzwischen im Rahmen der neuen Cash-Hitliste der Maklerpools ausgewertet. „Wir sind sehr zufrieden damit, dass wir mit unserem Gesamtwachstum von 32% im Vorjahr die stärkste Wachstumsrate aller Teilnehmer erzielt haben – inzwischen bereits zum vierten Mal in Folge“, ergänzt Geschäftsführer Jörg Haffner. „In der kommenden Hitliste werden wir uns, ausgehend von höheren Provisionserlösen durch die Verschmelzung, um einige Plätze im Ranking nach vorne schieben.“

*Sämtliche Angaben zum Volumen von abgewickelten Finanzdienstleistungsprodukten (Immobilienfinanzierungen, Bausparen und Ratenkredite) beziehen sich auf Kenngrößen „vor Storno“ und können entsprechend nicht mit den ausgewiesenen Umsatzerlösen, in denen die nachträglichen Stornierungen berücksichtigt sind, ins Verhältnis gesetzt werden. Von den hier genannten Transaktionszahlen kann somit weder direkt auf Umsatz- noch auf Ertragszahlen geschlossen werden. 

 

 

Pressekontakt:

Caroline Scherr
Telefon: +49 (0)30 / 42086 – 1919
Fax: +49 (0)30 / 42086 – 199 9
E-Mail: presse@qualitypool.de

 

Unternehmen

Qualitypool GmbH
Hansestraße 14
23552 Lübeck

Internet: www.qualitypool.de

 

Über Qualitypool GmbH

Die Qualitypool GmbH ist mit mehr als 1.500 aktiven Maklern einer der führenden Maklerpools Deutschlands. Qualitypool bietet Finanzdienstleistern und Finanzvertrieben professionelle Unterstützung bei der Vermittlung von Baufinanzierungen, Konsumentenkrediten, Bausparlösungen und Versicherungen. Der Vertriebsunterstützer ermöglicht Maklern im Rahmen eines speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Leistungspakets die neutrale Beratung ihrer Kunden. Angebundene Makler erhalten direkten Zugriff auf die führende webbasierte Finanzierungsplattform EUROPACE sowie die Versicherungsplattform SMART INSURTECH. Qualitypool ist eine 100%ige Tochter des an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten technologiebasierten Finanzdienstleisters Hypoport AG.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.