Fonds Finanz: Sparte Baufinanzierung & Bankprodukte ...

Fonds Finanz: Sparte Baufinanzierung & Bankprodukte setzt starkes Wachstum fort

25.07.2019

Der Münchner Maklerpool Fonds Finanz hat sein Vermittlungsvolumen* in der Sparte Baufinanzierung & Bankprodukte im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erheblich gesteigert. Die Produktbereiche Baufinanzierung und Singuläres Bausparen erzielten deutlich zweistellige Wachstumsraten.


In der Baufinanzierung, dem Kernbereich der Sparte, erzielte die Fonds Finanz in den ersten sechs Monaten eine Steigerung von 34 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit setzt sich das starke Wachstum der letzten Jahre weiter fort. „Wir arbeiten in der Baufinanzierung inzwischen mit rund 3.000 Maklern zusammen. Unser einzigartiges Angebot überzeugt Einsteiger wie auch Profis. Faire Provisionen von Anfang an sorgen für eine vertrauensvolle, nachhaltige Zusammenarbeit“, so Nina Mann, Abteilungsleitung der Sparte Baufinanzierung & Bankprodukte bei der Fonds Finanz.

Im Bereich Ratenkredit, dem – gemessen am Vermittlungsvolumen – kleinsten Produktbereich der Sparte, hat sich das starke Wachstum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erwartungsgemäß etwas gelegt und ist mit 5 Prozent nach wie vor solide. Nina Mann erklärt: „Der Ratenkreditmarkt scheint langsam gesättigt zu sein. Deshalb wird sich das Wachstumsniveau in diesem Jahr im einstelligen Bereich einpendeln.“

Das ohnehin schon große Vermittlungsvolumen im Bereich Singuläres Bausparen hingegen ist auch im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 14 Prozent konstant deutlich gewachsen.

„Die Sparte Baufinanzierung & Bankprodukte ist nach wie vor die prozentual am stärksten wachsende Sparte bei der Fonds Finanz. Der Baufinanzierungsmarkt ist für Vermittler enorm attraktiv, denn die Nachfrage nach Immobilien ist ungebrochen und damit die Chance, Kunden langfristig an sich zu binden, riesengroß“, so Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz.

Vermittler, die in der Sparte Baufinanzierung & Bankprodukte bislang noch nicht mit der Fonds Finanz zusammenarbeiten, können sich auf der kommenden Hauptstadtmesse am 17. September 2019 im Estrel Hotel Berlin über das umfassende Angebot informieren.

* Entspricht dem Abschlussvolumen. Sämtliche Angaben zu Wachstumsraten beziehen sich demnach auf Kenngrößen „nach Storno“.

 

Pressekontakt:

Thorsten Jess
Telefon: 089 /1588 15 - 380
Fax: 089 / 1588 35 - 380
E-Mail: presse@fondsfinanz.de

 

Unternehmen

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Riesstraße 25
80992 München

Internet: www.fondsfinanz.de

 

Über Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 27.000 Vertriebspartnern, 380 Mitarbeitern und 130 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2018 Umsatzerlöse von 160,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 6,0 Mio. Euro.

Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei.

Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 % unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Maklerforum-2020

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.