Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte mit 5,5% ...

Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte mit 5,5% Verzinsung: ökologisch, börsenunabhängig, lukrativ – Wasser-Infrastruktur-Anleihe 4

19.10.2018

Anleger können ab sofort in die Wasser-Infrastruktur-Anleihe 4 investieren. Diese ist die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte mit einer Zielverzinsung von 5,5% pro Jahr. Mit der Wasser-Infrastruktur-Anleihe 4 investieren Anleger nicht nur lukrativ, sondern auch ökologisch und nachhaltig gemäß den „Green-Bond-Prinzipien“.


Anleger investieren mit der Wasser-Infrastruktur-Anleihe 4 in ein Portfolio aus gleich mehreren bestehenden Wasser-Infrastruktur-Objekten in Kanada und den USA. Die Schwerpunkte liegen auf Wasserkraft, Wasseraufbereitung und Versorgungsinfrastrukturen. Sie investieren somit aktiv in die Nutzung der Wasserkraft sowie in die Schonung der Trinkwasser-Ressourcen. 

Ziel der Anleihe
Ziel der Anleihe ist es – unabhängig von der Konjunktur- und Marktentwicklung – regelmäßige, jährliche Einnahmen von 5,5% der Investitionssumme auszuschütten und Anlegern zum Ende der Laufzeit von 7 Jahren ihr eingesetztes Kapital zurückzuzahlen. Gleichzeitig unterstützt man durch eine Investition in die Wasser-Infrastruktur-Anleihe den Umweltschutz.

Verzinsungsziel übertroffen!
Die erste als Privatplatzierung vermittelte Tranche der Wasser-Infrastruktur-Anleihe hat übrigens bereits viermal Zinsen ausgezahlt und mit im Jahresdurchschnitt 5,62% das Ziel von 5,50% p.a. übertroffen. Die Wasser-Infrastruktur-Anleihen 1 und 2 liegen nach jeweils zwei Auszahlungen mit durchschnittlich 5,50% pro Jahr exakt im Zielkorridor (Stand: 31.05.2018). Die Wasser-Infrastruktur-Anleihe 3 zahlt zum 30.11.2018 erstmalig Zinsen aus.

Garantie für Verbindlichkeiten
Die Projekte sind bewusst in angelsächsischen Rechtsräumen mit einem stabilen politischen Umfeld angesiedelt. Die Betreiber der Wasser-Infrastruktur-Anlagen sind staatliche bzw. öffentliche Stellen, wie beispielsweise Landesregierungen oder Kommunalverwaltungen, die für die Verbindlichkeiten garantieren. Somit ist eine hohe Zahlungs- und Rechtssicherheit gegeben.

Kein Handel mit Wasser
Sehr wichtig ist der Hinweis, dass bei der Wasser-Infrastruktur-Anleihe Wasser nicht zum Spekulationsobjekt wird. Es wird weder mit Wasser gehandelt noch wird Wasser zur Ware! Wasser wird zudem nicht umweltschädlich verpackt oder zum Nachteil der Umwelt transportiert. Im Gegenteil: Mit der Wasser-Infrastruktur-Anleihe beteiligen Sie sich an der Energiegewinnung durch Wasserkraft, an der Wasseraufbereitung und an der Bereitstellung einer funktionierenden und effizienten Versorgungsinfrastruktur!

Unabhängiger Prüfbericht: Wasser-Infrastruktur-Anleihe entspricht „Green-Bond-Prinzipien“.
Mit der Wasser-Infrastruktur-Anleihe investieren Sie ökologisch und nachhaltig gemäß den „Green-Bond-Prinzipien“. Dies ist durch den unabhängigen Prüfer „BDO (Liechtenstein) AG“ festgestellt worden. Green Bonds sind Anleiheinstrumente jedweder Art, deren Erlöse ausschließlich für die Finanzierung von neuen und/oder bereits laufenden, förderberechtigten ökologisch vertretbaren Projekten verwendet werden. Sie sind nach den vier Hauptkomponenten der von der ICMA (lnternational Capital Market Association) aufgestellten Green- Bond-Prinzipien ausgerichtet. 

Diese beziehen sich auf:
• Verwendung der Erlöse
• Ablauf der Projektbewertung und -auswahl
• Management der Erlöse
• Reporting
Der Prüfbericht ist unter www.apano.de/wasser abrufbar. In der Zusammenfassung heißt es: Wenn man die „Wasser-Infrastruktur-Bonds betrachtet, entsprechen Projekte und Struktur dem Green-Bond-Konzept und Ethos.”

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.