Swiss Life vollzieht den Kauf von ...

Anzeige

Swiss Life vollzieht den Kauf von BEOS

31.08.2018

Swiss Life vollzieht den Kauf von BEOS © Swiss Life

Swiss Life Hauptsitz Zürich

Swiss Life hat nach Vorliegen der notwendigen Genehmigung der zuständigen Kartellbehörde den Kauf von BEOS mit Wirkung per 30. August 2018 vollzogen.


Swiss Life hat am 25. Juni 2018 den Kauf von BEOS, dem führenden Investment-Manager von Unternehmensimmobilien in Deutschland mit Hauptsitz in Berlin, angekündigt. BEOS wurde 1997 gegründet, beschäftigt heute rund 150 Mitarbeitende und verfügt über Niederlassungen in Hamburg, Frankfurt, Köln, München und Stuttgart. Das Unternehmen verwaltete per Ende 2017 Immobilien im Wert von EUR 2,6 Milliarden und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund EUR 30 Millionen. Nach Vorliegen der notwendigen Genehmigung der Kartellbehörde wurde der Kauf mit Wirkung per 30. August 2018 vollzogen. Mit der Transaktion stärkt Swiss Life Asset Managers ihre Position als führender europäischer Immobilien-Asset-Manager und kann den Zugang zu neuen institutionellen Kunden gezielt ausbauen.

 

Media Relations

Telefon +41 43 284 77 77
media.relations@swisslife.ch

 

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Cyber

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.