GSK Stockmann + Kollegen berät Competo ...

Anzeige
HSM digital

GSK Stockmann + Kollegen berät Competo Capital Partners beim Kauf des Premino Bürogebäudes in München

09.12.2011

Competo Capital Partners aus München hat das Bürogebäude Premino von einem Spezialfonds der Commerzbank Tochter Commerz Real erworben. GSK Stockmann + Kollegen hat Competo Capital Partners beim Kauf des Bürogebäudes umfassend beraten.

8. Dezember 2011 - Competo Capital Partners aus München hat das Bürogebäude Premino von einem Spezialfonds der Commerzbank Tochter Commerz Real erworben. GSK Stockmann + Kollegen hat Competo Capital Partners beim Kauf des Bürogebäudes umfassend beraten.
Das Gebäude geht in den von Competo Capital Partners gemanagten Fonds Competo Bestandsfonds Plus ein. Ende vergangenen Jahres hatte die Gesellschaft bereits das Schwesterobjekt Carrera in der Parkstadt Schwabing akquiriert, sodass sich nun das gesamte, rund 22.600 qm umfassende Büroensemble im Besitz des Fonds befindet.

Die fünfstöckige Immobilie Premino in der Wilhelm-Wagenfeld-Straße wurde 2007 errichtet. Sie ist zu über 90% vermietet, wobei Brain Force Software und voestalpine Deutschland den größten Anteil des 11.400 qm umfassenden Bauwerks belegen. Bei der Transaktion war Colliers International, München, für den Käufer beratend und vermittelnd tätig. Die WL Bank hat den Käufer als Bankpartner begleitet. Sie übernimmt die langfristige Finanzierung des Fremdkapitals.

Berater Competo Capital Partners:
GSK Stockmann + Kollegen: Dr. Dirk Brückner (Real Estate, Federführung; München), Dr. Dirk Koch (Steuerrecht, Stuttgart), Wolfgang Jegodka (Kartellrecht, Berlin); Associates: Dr. Susanne Radlsbeck, Simon Reinhard (beide Real Estate, München), Julius Senftleben (Real Estate, Berlin)


Kontakt:

GSK STOCKMANN + KOLLEGEN
Dr. Dirk Brückner
Karl - Scharnagl - Ring 8
80539 München

Tel.: 089 / 28 81 74 - 0
Fax: 089 / 28 81 74 - 44
E-Mail: brueckner@gsk.de

Über GSK Stockmann + Kollegen
GSK Stockmann + Kollegen ist eine der führenden unabhängigen Corporate und Real Estate Kanzleien in Deutschland mit den weiteren Schwerpunkten Banking/Finance und Öffentliches Wirtschaftsrecht. GSK Stockmann + Kollegen entstand 1997 als Zusammenschluss von Anwälten aus renommierten Wirtschaftskanzleien. Heute beraten über 135 Anwälte an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, München, Stuttgart Brüssel und Singapur deutsche und internationale Mandanten.
Für weitere Informationen: www.gsk.de

Bei grenzüberschreitenden Transaktionen arbeitet GSK seit 2002 mit einem kleinen Kreis renommierter Anwaltskanzleien aus den bedeutendsten europäischen Jurisdiktionen exklusiv zusammen. Dabei handelt es sich um die Kanzleien Nabarro (Großbritannien), August & Debouzy (Frankreich) und Nunziante Magrone (Italien). Diese exklusive Allianz verfügt über mehr als 830 Anwälte in den wichtigsten Finanz- und Wirtschaftszentren Europas und deckt zusätzlich die EU-Metropole Brüssel und Nordafrika ab.
Für weitere Informationen: www.ourwayofdoinginternationalbusiness.com


gsk_1

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.