Gothaer legt Premiumanleihe mit 6 Prozent ...

Anzeige
HSM digital

Gothaer legt Premiumanleihe mit 6 Prozent Verzinsung p.a. auf

10.05.2011

  • Zeichnungsfrist der zweiten Mitgliederanleihe beginnt am  23. Mai
  • Verzinsung steigt in Abhängigkeit vom Geschäftsergebnis
  • Exklusives Angebot für Gothaer Kunden

  • Zeichnungsfrist der zweiten Mitgliederanleihe beginnt am  23. Mai
  • Verzinsung steigt in Abhängigkeit vom Geschäftsergebnis
  • Exklusives Angebot für Gothaer Kunden

Köln, 10. Mai 2011 – Bereits 2007 hat der Gothaer Konzern als erstes Versicherungsunternehmen eine Mitgliederanleihe emittiert, deren Zeichner seitdem von einer attraktiven Verzinsung profitieren. Nun begibt der Konzern zum 5. Juli 2011 zum zweiten Mal eine Anleihe exklusiv für ihre Kunden. Die Zeichnungsfrist startet am 23. Mai 2011 und läuft maximal bis zum 24. Juni 2011. Die Zuteilung erfolgt am 5. Juli 2011. „Mit der Premiumanleihe möchten wir unsere Kunden, die zugleich auch Mitglieder unseres Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit sind, direkt an unserem unternehmerischen Erfolg beteiligen. Wir wünschen uns, dass sich unsere Mitglieder hierdurch noch enger mit der Gothaer verbunden fühlen. Die attraktive Verzinsung und die Beteiligung am Unternehmenserfolg sollen sich positiv auf die Kundenbindung und -gewinnung auswirken und die Mitgliedschaft im Versicherungsverein erlebbarer machen“, so Konzernchef Dr. Werner Görg.

6 Prozent feste Verzinsung, erfolgsabhängig bis zu 10 Prozent p.a.
Die Gothaer Premiumanleihe bietet eine feste Verzinsung von 6 Prozent pro Jahr bei einer 10-jährigen Laufzeit. Bei sehr guter Geschäftsentwicklung erhält der Kunde bei einem Konzernergebnis von mehr als 100 Millionen Euro eine zusätzliche Verzinsung von jährlich 0,1 Prozent  je angefangene 10 Millionen Euro. Die Verzinsung ist auf 10 Prozent pro Jahr begrenzt. Der Mindestzeichnungsbetrag je Anleger beträgt 5.000 Euro und kann in weiteren 1.000 Euro-Schritten bis zum Höchstzeichnungsbetrag von 200.000 Euro erhöht werden.

Attraktive Anlage für langfristig orientierte Anleger
Die Anleihe eignet sich ideal zur Vermögensanlage für langfristig orientierte Anleger, die eine Anlagealternative mit einer attraktiven Verzinsung und kalkulierbaren jährlichen Erträgen suchen, und für Kunden mit ablaufenden Lebensversicherungen, die nach alternativen Investments Ausschau halten.
Auf Grund mangelnder attraktiver Angebote haben aktuell viele Anleger ihr Geld in kurzfristigen und gering verzinslichen Anlagen wie Tages- oder Festgeld geparkt. Hier bietet die Gothaer Premiumanleihe eine sinnvolle Alternative.

Die 6 % Gothaer Premiumanleihe 2011 auf einen Blick
 Name 6 % Gothaer Premiumanleihe 2011
 Typ Namensschuldverschreibung
 Emittent Gothaer Versicherungsbank VVaG
Verzinsung Feste Verzinsung von 6 % p.a. sowie eine zusätzliche, ergebnisabhängige Verzinsung in Höhe von 0,1% je angefangene 10 Mio. EUR Konzernergebnis oberhalb von 100 Mio. EUR
Maximale Verzinsung 10 % p.a.
Zinszahlung Jedes Jahr nachträglich zum 1. September, erstmals am 1. September 2012
Laufzeit
Bis 31. August 2021, die Rückzahlung des vollen Nennbetrags erfolgt zum Laufzeitende am 1. September 2021
Mindestzeichnungsbetrag 5.000 EUR
Stückelung 1.000 EUR
Höchstzeichnungsbetrag 200.000 EUR
Ausgabepreis 100 %
Zeichnungsberechtigte Mitglieder, d.h. alle, die zum Zeitpunkt der Zeichnung bereits Kunden der Gothaer sind oder dies vor Zeichnung der Premiumanleihe werden
Gesamtvolumen Bis zu 50 Mio. EUR
Emissionstag und Belastung des Kunden 5. Juli 2011
Zeichnungsfrist 23. Mai 2011 bis maximal 24. Juni 2011; bei hoher Nachfrage behält sich die Gothaer eine vorzeitige Beendigung der Zeichnungsfrist vor
Zinsausfallrisiko Anleihen sind (fest-) verzinsliche Schuldverschreibungen. Die Vorteile aus Sicht des Anlegers liegen in dem zeitlich und betragsmäßig festgelegten Rückzahlungsanspruch sowie in einem zum Beispiel gegenüber Aktien geringeren Ausfallrisiko bzgl. der Kapitalrückzahlung. Die jährliche Verzinsung wird  aus dem Jahresüberschuss der Gothaer Versicherungsbank VVaG bezahlt. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass der dem jeweiligen Zinstermin vorangegangene Jahresüberschuss nicht zur Deckung der Zinszahlung ausreicht, wird die Zinszahlung aufgeschoben. Die Zahlung wird in den Folgejahren bei ausreichend positiver Ergebnisentwicklung der Gothaer Versicherungsbank nachgeholt. Am Ende der Laufzeit wird dem Kunden sein eingezahltes Kapital in voller Höhe zurückgezahlt.
Nachrangigkeit Es handelt sich bei dieser Anleihe um eine nachrangige Anleihe. Nachrangigkeit bedeutet, dass für den unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz das eingezahlte Kapital erst nach der Bedienung aller nicht nachrangigen Gläubigeransprüche zurückerstattet wird, was im schlimmsten Fall den Totalausfall bedeuten kann.

Der Gothaer Konzern ist solide aufgestellt
Mit einer Eigenkapitalrendite von durchschnittlich 9,7 Prozent nach Steuern seit 2005 und einem Eigenkapital von über einer Milliarde Euro bietet die Gothaer ein hohes Maß an Finanzstärke und Sicherheit. Von den international führenden Ratingunternehmen Standard & Poor’s und Fitch wird das Unternehmen seit Jahren sehr gut bewertet. Der  Konzern erfüllt nach heutigem Kenntnisstand bereits jetzt die neuen Eigenkapitalanforderungen, die 2013 im Rahmen von Solvency II voraussichtlich kommen.

tabelle

Mehr Informationen zur Anleihe finden Sie unter http://tinyurl.com/69mfy23


Sabine Essing
Presse und Unternehmenskommunikation
Telefon: 0221/ 308-34543, Telefax: 0221/ 308-34530
Gothaer Lebensversicherung AG
Gothaer Allee 1, 50969 Köln
E-Mail: sabine_essing@gothaer.de

Die Gothaer im Internet
www.gothaer.de
www.facebook.com/gothaer
www.twitter.com/gothaer
www.youtube.com/mygothaer

Die Gothaer Lebensversicherung AG

Der Gothaer Konzern ist mit über vier Milliarden Euro Beitragseinnahmen und rund 3,5 Mio. versicherten Mitgliedern eines der größten deutschen Versicherungsunternehmen. Angeboten werden alle Versicherungssparten. Dabei setzt die Gothaer auf qualitativ hochwertige persönliche Beratung der Kunden. Die Gothaer Lebensversicherung AG zählt mit einem auch in 2009 überdurchschnittlichen Wachstum und innovativen Produkten zu den erfolgreichsten deutschen Lebensversicherern.

pgothaer

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.