Qualität per Knopfdruck: Fonds Finanz unterstützt ...

Anzeige

Qualität per Knopfdruck: Fonds Finanz unterstützt bei Prozessdigitalisierung in der Antragsstellung

18.11.2020

Einfach, zeiteffizient und digital: Deutschlands größter Maklerpool Fonds Finanz unterstützt als Pilotpartner softfairs Neuentwicklung „DIGITAS“. Der digitale Assistent ist direkt auf die Bedürfnisse des Maklers zugeschnitten und unterstützt ihn bei der Antragsstellung in der Personenversicherung. Seit Frühsommer steht DIGITAS den Vermittlern der Fonds Finanz zur Verfügung. DIGITAS schafft für Makler und Versicherer zahlreiche Vorteile in der Qualitätssteigerung der Antragsstellung. Mit Hilfe des Tools bietet Fonds Finanz eine moderne und bessere Methode zu analogen Anträgen.

DIGITAS steht für „DIGITale AntragsStrecke“ und wird die medienbruchfreie Antragsstellung bei Personenversicherungen ermöglichen. Im Bereich der Lebensversicherung deckt DIGITAS bereits die Produktbereiche Basisrente und Privat Rente ab. Das Tool steht den Vermittlern der Fonds Finanz kostenfrei zur Verfügung. Zielsetzung des Projekts ist die Einführung eines digitalen Assistenten, der dem Makler und dem Versicherer von Beginn bis zur Fertigstellung eines Antrags einen Mehrwert schafft, Abschluss und Rechtssicherheit bestmöglich zu gewährleisten sowie Korrekturschleifen und Fehlerquoten in der Antragsgenerierung zu reduzieren. DIGITAS ist eine digitale Verknüpfung aus Qualitätssteigerung, Zeiteffizienz und selbsterklärendem Handling. Somit ist DIGITAS ein moderner und einfach zu bedienender Prozess zur voll plausibilisierten Befüllung von Originalanträgen der jeweiligen Gesellschaften.

Die Vorteile von DIGITAS:

  • Optimierte Digitalisierung: Originalanträge können mit DIGITAS befüllt und übertragen werden. Es kommt zu keinen Medien- oder Designbrüchen zwischen Tarifvergleichen und Antragseinreichungen. Zusätzlich sind Plausibilitätschecks und Validierungsservices eingebunden, bspw. Felder zum Geldwäschegesetz, die Validierung von IBAN oder Steuernummer und Beruf, die die Fehlerquote stark reduzieren. Das Vergessen wichtiger Angaben ist somit ausgeschlossen.
  • Benutzerfreundlichkeit: Durch die einheitliche Aufarbeitung der Antragsfelder wird eine bestmögliche Übersicht bei der Eingabe garantiert. Mit Hilfe der klaren Kennzeichnung – angelehnt an das Ampelsystem – können Pflichtfelder sofort identifiziert werden. Durch den bei Eingabe aktualisierten „Befüllungsgrad“ behält der Vermittler den Reifegrad seines Antrags im Blick. Fehlende Antragsangaben werden dem Vermittler strukturiert angezeigt und können entweder direkt oder zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt werden. 
  • Praxisnahe Unterstützung durch die Fonds Finanz: Um den Prozess der Antragsgenerierung intuitiv und pflegeleicht zu optimieren, wurden anhand von praxisnahen Erfahrungen mit den Maklern der Fonds Finanz wertvolle Impulse gesetzt. Mit Hilfe des gegebenen Inputs und der engen Zusammenarbeit mit softfair konnte das Modell auf einen hybriden Ansatz, der bspw. ein komfortables Zwischenspeichern ermöglicht, festgelegt werden.

Zukünftig soll DIGITAS auch in weiteren Produktbereichen, wie z.B. Berufsunfähigkeit, Risikoleben und Riester-Rente genutzt werden können.

„Durch unsere langjährige Branchen-Expertise wissen wir, was unsere Vermittler brauchen. Daher war es uns sehr wichtig, das Projekt DIGITAS von Beginn an zu unterstützen. Nur so können wir unseren Maklern und unseren Versicherern den Weg für eine moderne und sichere Zukunft ebnen“, erklärt Norbert Porazik, geschäftsführender Gesellschafter der Fonds Finanz Maklerservice GmbH.

Mit DIGITAS erweitert der Hamburger IT-Dienstleister softfair sein Portfolio an Vergleichs- und Beratungslösungen um die Prozessdigitalisierung in der Antragsstellung der Personenversicherung. „Nur gemeinsam kann Großes geschaffen werden“, begründet Matthias Brauch, Geschäftsführer von softfair. „Wir haben durch die intensive und offene Zusammenarbeit mit der Fonds Finanz wertvolle Impulse für die Entwicklung unseres innovativen Assistenten erhalten. So konnte für DIGITAS nicht nur ein großer praktischer Nutzen, sondern auch ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit sichergestellt werden.“, so Brauch.

Neben DIGITAS werden zukünftig auch andere spartenübergreifende digitale Antragsstrecken weiterentwickelt.

 

 

 

Pressekontakt:

Thorsten Jess
Telefon: 089 /1588 15 - 380
Fax: 089 / 1588 35 - 380
E-Mail: presse@fondsfinanz.de

 

Unternehmen

Fonds Finanz Maklerservice GmbH
Riesstraße 25
80992 München

Internet: www.fondsfinanz.de

 

Über Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Die Fonds Finanz Maklerservice GmbH ist der größte Allfinanz-Maklerpool Deutschlands. Mit über 27.000 Vertriebspartnern, 380 Mitarbeitern und 130 Regionaldirektoren ist das Münchener Unternehmen bundesweit tätig. Die Fonds Finanz erzielte im Geschäftsjahr 2019 eine Gesamtleistung von 178,3 Mio. Euro. Der Gewinn belief sich auf 7,0 Mio. Euro (Ergebnis vor Steuern).

Die Fonds Finanz bietet umfassende und mehrfach ausgezeichnete Vertriebsunterstützung für Vermittler in den Sparten Leben, Kranken, Sach, Investment, Sachwerte, Immobilien, Bankprodukte und Baufinanzierung – zu 100 % kostenfrei.

Die Fonds Finanz wurde 1996 gegründet und ist als inhabergeführte Kapitalgesellschaft zu 100 % unabhängig. Eigentümer und Geschäftsführer sind Norbert Porazik und Markus Kiener.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Cyber

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.