Vergleich auf einen Klick / Premiere: ...

Vergleich auf einen Klick / Premiere: Inveda.net GmbH präsentiert auf der DKM 2019 zum ersten Mal den IMA-Schnellrechner

16.10.2019

Mit nur einem Klick einen detaillierten Vergleich zu Prämien und Leistungen erhalten – das machen die neuen IMA-Schnellrechner der Leipziger Inveda.net GmbH jetzt möglich. Damit wird das hauseigene Software-Tool für Versicherungsmakler für Bestandsverwaltung, Risikoanalyse und Kundenberatung IMA (Inveda Makler Assistent) massiv aufgerüstet. Ein zentraler Vorzug ist, dass diese Rechner online aufrufbar sind, eine lokale Installation also nicht mehr notwendig ist. Das bedeutet auch, dass die IMA-Schnellrechner auf mobilen Plattformen verfügbar sind.

 

Ein weiterer Vorteil: Die IMA-Schnellrechner basieren weiterhin auf der bekannten IMA-Technologie, mit der sich versicherungsspezifische Abläufe einfach implementieren lassen. Durch die konsequente Trennung von Bedienoberfläche, Geschäftslogik und Betriebssystem-spezifischen Schnittstellen kann der IMA auf nahezu jede Plattform adaptiert werden.

Bei den Maklern ist der IMA bisher als eine Software für MS Windows und Apple OSX bekannt. Im Gegensatz dazu läuft der IMA-Schnellrechner unter Linux im Rechenzentrum der Inveda.net GmbH und kann mit dem Webbrowser des Anwenders kommunizieren. Dadurch, dass derselbe Quellcode zum Einsatz kommt, erzeugt die Implementierung der Vergleiche keinen zusätzlichen Aufwand. Als weitere Neuerung können alle Eingabedaten durch Vorlagen vereinfacht werden.

Die IMA-Schnellrechner sind für alle gängigen Browser und Endgeräte wie Smartphone, Tablets und PC optimiert und für die Sparten Hausrat, Wohngebäude, Unfall, Privathaftpflicht, Rechtsschutz, Tierhalterhaftplicht, KFZ, Risikoleben, Berufsunfähigkeit, MultiRente, Schwere Krankheiten und Pflegetagegeld verfügbar.

Interessenten können auf der DKM die IMA-Schnellrechner am Stand der Inveda.net GmbH in Halle 4, E04, live erleben.

IMA – Transparent und haftungssicher

Mit dem IMA hat die Inveda.net GmbH eine eigene Technologie für Versicherungsvergleiche entwickelt. Die einzelnen Tarife erhalten eine auf die konkrete Kundensituation und gewünschten Leistungen abgestimmte Punktebewertung. Basis für die Bewertungen sind ausschließlich die Versicherungsbedingungen der Gesellschaften.

Ziel ist es, einen möglichst objektiven Vergleich anzubieten. Weiche Kriterien wie die Bonität oder Schadenabwicklung finden bei den Bewertungen bewusst keine Berücksichtigung. Somit sind sämtliche Bewertungen immer nachvollziehbar und vollständig transparent. Dabei wird die Preisermittlung ebenso wichtig genommen wie die Bewertung der Produkte.

Alle Preisvarianten der Tarife werden immer exakt abgebildet. Die Anwender des IMA wissen das zu schätzen, denn so sind die Vergleichsrechner die optimale Grundlage für einer haftungssichere Beratungsdokumentation.

Interessenten können auf der DKM die IMA-Schnellrechner am Stand der Inveda.net GmbH in Halle 4, E04, live erleben. Das Inveda-Team steht gern für umfangreiche Beratungsgespräche zur Verfügung.

 

Kontakt für die Presse
Inveda.net GmbH
Dirk Pappelbaum
Geschäftsführer
Telefon: +49 (0)341 9897940
E-Mail: dirk.pappelbaum@inveda.net

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.