Ideale Ergänzung zur digitalen Prozesskette: Die ...

Ideale Ergänzung zur digitalen Prozesskette: Die neue Kooperation zwischen den Softwarehäusern FinanzPortal24 und Mr-Money

15.10.2019

Auf der DKM 2019 präsentieren die beiden Softwarehäuser FinanzPortal24 und Mr-Money eine neue technische Schnittstelle. Mit ihr wird die Verbindung zwischen dem Finanzanalyse-Tool "FinanzPlaner Online" und dem Mr-Money Sachvergleichsrechner hergestellt. Während im "FinanzPlaner Online" unter anderem die Finanzanalyse nach DIN 77230 vollständig umgesetzt wurde, hat der Sachvergleichsrechner von Mr-Money den TAA-Prozess (Tarifierung - Angebot - Antrag) mit meine-versicherungsangebote.de komplett auf digitale Füße gestellt. Die jetzt initiierte Kooperation ist somit eine ideale Ergänzung zur digitalen Prozesskette, denn vor dem TAA-Prozess mit dem Mr-Money Sachvergleichsrechner wird unter anderem die Risikoanalyse nach DIN 77230 umfassend, zielgerecht und anschaulich dargestellt.


Herausforderungen bewältigen, Kunden überzeugen

Die Optimierung der digitalen Prozesskette in der Beratung stellt eine besondere Herausforderung für die nächsten Jahre dar. Versicherungsvermittler und Finanzdienstleister stehen vor der Aufgabe, die Geschäftsabläufe in ihrem Büro in zeitlicher wie monetärer Hinsicht nachhaltig zu optimieren. Zugleich müssen unbedingt alle rechtlichen Regelungen zu Finanzdienstleistungen beachtet und nicht zuletzt die Wünsche der Mandanten nach einer modernen Informations- und Kommunikationsmethode berücksichtigt werden. Die neue Kooperation zwischen den Softwarehäusern FinanzPortal24 und Mr-Money ist ein großer Schritt auf dem Weg zu dieser Zielerreichung. So löst die von den Nutzern seit längerem gewünschte Schnittstelle in der alltäglichen Arbeit viele Probleme. Unter anderem werden die immer wiederkehrende Kundendateneingabe und die Bedarfsermittlung vereinfacht und die Anzeige individueller Bedarfe wird vom "FinanzPlaner Online" sehr anschaulich dargestellt. Dies erleichtert ganz erheblich die Argumentation bezüglich einer Angebotserstellung im Sachbereich und hilft dabei, Kunden von passenden Angeboten zu überzeugen. Aus diesem Grund macht ein Absprung zur Angebotserstellung in den Mr-Money Sachvergleichsrechner viel Sinn. Kunden von Mr-Money, die über eine eigene Lizenz verfügen, können diese ohne zusätzliche Kosten direkt aus dem FinanzPlaner Online heraus nutzen. Die Mehrwerte liegen auf der Hand.

Sonderkonditionen jetzt sichern!

Auf der vom 22. bis 24. Oktober 2019 in Dortmund stattfindenden DKM Messe, der Leitmesse für die Finanz- und Versicherungsbranche, gibt es aus dem gegebenen Anlass der neuen Kooperation zwischen den Softwarehäusern FinanzPortal24 und Mr-Money attraktive Sonderkonditionen zum Mr-Money Sachvergleichsrechner. Besuchen Sie uns für weitere Informationen einfach an den Messeständen FinanzPortal24 in Halle 3, Stand E09g und Mr-Money in Halle 4, Stand F04. Wir freuen uns darauf, Ihnen unsere innovativen Produkte persönlich vorstellen zu dürfen. Gern zeigen wir Ihnen, wie auch Sie die alltäglichen Abläufe und Geschäftsprozesse in Ihrem Maklerbüro mit modernen Mitteln der Digitalisierung wirksam vereinfachen können.

 

Pressekontakt:

Emanuel Römer
Telefon: +49 (0) 89/613 99 101
Fax: +49 (0) 89/61399 189
E-Mail: service@mr-money.de

 

Unternehmen

Mr-Money Service GmbH
Aggensteinstr. 23
81545 München

Internet: www.informieren.de

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.