INNOSYSTEMS erweitert SNIVER-KFZ. Drei neue Module ...

Anzeige
Risikoleben

INNOSYSTEMS erweitert SNIVER-KFZ. Drei neue Module mit vier neuen Wagniskennziffern.

29.05.2017

Das unabhängige Softwareunternehmen INNOSYSTEMS GmbH erweitert SNIVER-KFZ um drei Module mit vier neuen Wagniskennziffern. Die INNOSYSTEMS GmbH bringt mit Live-Schaltung der aktuellen Modulerweiterung für LKW, Anhänger und Campingfahrzeuge ein größeres Projekt erfolgreich zum Abschluss. Die bisherigen Wagniskennziffern 251 (LKW bis 3,5 to) und 003 (Krafträder) wurden um die Wagniskennziffern 351 (LKW über 3,5 to), 127 (Campingfahrzeuge), 541 (Wohnwagenanhänger) und 581 (Werksanhänger) ergänzt.

Drei neue Module in SNIVER-KFZ

Die bisherigen und neuen Wagniskennziffern wurden thematisch in verschiedene Module im SNIVER-KFZ-Vergleichsrechner unterteilt.

So finden die Nutzer im gewohnten Zugang neuerdings nicht nur PKW und KRAD, sondern auch LKW, Campingfahrzeuge und Anhänger. Die Aufteilung der Wagniskennziffern unter die jeweiligen Module ist logisch und verlangt keine weitere Erklärung.

Vier neue WKZ und acht neue Webservices angebunden

Für die Anbindung der neuen Wagniskennziffern wurden acht neue Webservices an die Systeme angebunden, über die Beiträge tagesaktuell ermittelt und Anträge entsprechend korrekt und sauber beim Versicherer eingereicht werden.

Start mit fünf beliebten Versicherern

Im ersten Schritt wurden die beliebten Versicherer KRAVAG ALLGEMEINE, R+V Versicherung AG, Condor Allgemeine Versicherung-AG, Alte Leipziger Versicherung AG und DEVK Allgemeine Versicherungs-AG in die neuen Module eingebunden. Weitere Versicherer werden folgen.

Information zu SNIVER®:
SNIVER® ist die innovative Online-Vergleichsrechner-Lösung mit vielen Schnittstellenfunktionen zur Prozessoptimierung. Intuitiv bedienbar können auf einfache Weise Versicherungstarife und -leistungen miteinander verglichen und direkte Versicherungsanträge erzeugt und online abgeschlossen werden. Per Mausklick werden detaillierte Leistungsvergleiche zwischen den Anbietern sowie ausführliche Tarifinformationen und sämtliche VVG-relevanten Dokumente erstellt.

 

Pressekontakt:

Maria-Franca Knauff
Telefon: +49 8143 991 991-14
Fax: +49 8143 991 991-50
E-Mail: mfknauff@innosystems.de

 

Unternehmen

INNOSYSTEMS GmbH
Billerberg 11
82266 Inning am Ammersee

Internet: www.innosystems.de

 

Über INNOSYSTEMS GmbH

Die INNOSYSTEMS GmbH, Inning am Ammersee, entwickelt als bedeutendes und unabhängiges Softwareunternehmen seit über 18 Jahren qualitativ hochwertige Softwarelösungen für die Finanzdienstleistungsbranche. Spezialisiert hat sich INNOSYSTEMS auf die Umsetzung von Webservices für barrierefreien Datentransfer. Die Produktwelt der INNOSYSTEMS GmbH umfasst neben dem ursprünglichen Hauptprodukt „SNIVER – Die Onlinevergleichsrechner“ auch Lösungen für mobile Applikationen für iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablets mit „iSNIVER“, „SNIVER+“ und Produkt- und Marktanalysen für Versicherungsprodukte mit „INNORATA“. Heute arbeiten mehr als 20000 Vermittler und eine Reihe namhafter Versicherer mit den Softwarelösungen und Serviceangeboten des Unternehmens. Als einer der führenden Anbieter von Vergleichssoftware ist die INNOSYSTEMS GmbH zudem Mitglied in der Brancheninitiative Prozessoptimierung (BiPRO e.V.). Seit dem 10.01.2017 ist die INNOSYSTEMS GmbH eine Tochter der börsennotierten Hypoport AG.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.