Freispruch nach vorgetäuschtem Tod gefordert

Anzeige
FF-Messe München 2021

Freispruch nach vorgetäuschtem Tod gefordert

Der Prozess um einen vorgetäuschten Tod in der Ostsee geht weiter. Während die Staatswanwaltschaft einen Versicherungsbetrug als erwiesen ansieht, hält die Verteidigerin dagegen.

Weiterlesen auf: T-Online
Anzeige

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
Weiterbildung

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Finanzfachwirt (FH)
15.03.2021

Start: 15.03.2021, 08:00 Uhr Ende: 20.01.2022, 18:00 Uhr Tage: 33 Ort: Keltenring 11, 82041 ...

Aus-/Weiterbildung
Sachkundelehrgang Rentenberater
30.08.2021

Start: 30.08.2021, 10:00 Uhr Ende: 10.12.2021, 18:00 Uhr Tage: 20 Ort: Keltenring 11, 82041 ...

Online
Online-Kurs Spezialist/-in für private Finanzanalyse nach DIN 77230 - Inkl. Online-Zertifizierung
15.09.2021

Starttermin 15.09.2021 (3 Webinare / 1 Prüfung) Mit dem standardisierten DIN-Konzept wird jeder Beratung ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
27.09.2021

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Die fünf größten Risiken für einen Rechtsstreit: Wo Selbstständigen und Unternehmen Ärger droht
27.09.2021

• ROLAND Rechtsschutz ermittelt die größten Rechtsrisiken für Unternehmen. • Im Jahr 2020 haben ...

Versicherungen
Bancassurance-Studie: Versicherer überschätzen sich, Banken lassen Vertriebspotenziale liegen
27.09.2021

Beim Thema Bancassurance überschätzen Versicherer ihr Vermögen als Kooperationspartner, auf der anderen Seite lassen ...

Versicherungen
Hallesche arbeitet mit digitalem Gesundheits-Start-Up zusammen: Firmenkunden bekommen Leistungen von „DearEmployee“
27.09.2021

Die Hallesche bietet ihren Firmenkunden ein Jahr lang kostenfreien Zugang zu Leistungen von „DearEmployee“. ...