Ratgeber: Besser Klimaanlage an als Fenster ...

Ratgeber: Besser Klimaanlage an als Fenster auf

Autofahrer sollten bei heißen Temperaturen unbedingt die Klimaanlage einschalten. Wer das Fahrzeuginnere lediglich mit dem Fahrtwind kühlt, geht ein unnötiges Unfallrisiko ein. Darauf weist der Autoservice-Dienstleister Vergölst hin. Wenn das Außenthermometer Werte um die 30 Grad Celsius anzeigt, lässt sich die Temperatur im Innenraum eines Fahrzeugs durch das Öffnen der Fenster nicht auf die empfohlenen 22 bis 25 Grad herunterkühlen. Wissenschaftler der Gesamthochschule Wuppertal haben ermittelt, dass sich schon bei Innenraumtemperaturen von 27 Grad die durchschnittliche Zahl der Unfälle innerhalb geschlossener Ortschaften um elf Prozent erhöht. Bei 37 Grad im Fahrzeug seien es sogar 33 Prozent. Wer in ein überhitztes Auto steigt, sollte zunächst kurz lüften und dann das Gebläse kurzfristig auf Umluft stellen, um so die Wohlfühltemperatur möglichst schnell zu erreichen, rät Vergölst. Danach sollte die Frischluftzufuhr wieder aktiviert werden, um den Sauerstoffgehalt in der Luft zu bewahren. Damit die Klimaanlage ihren Dienst erfüllen kann, raten die Hersteller dazu, die Anlage einmal im Jahr in einer Fachwerkstatt gründlich zu warten. Dies ist schon allein wegen des Kältemittelverlusts von jährlich etwa 8,2 Prozent nötig. Zu einer vollständigen Wartung gehören aber auch der Austausch des Innenraumluftfilters, mit dem die Außenluft vorm Eintritt in den Heizungskasten von Partikeln und Pollen befreit wird, sowie die Ergänzung des Öls für den Kompressor. Sofort in die Werkstatt gehört eine Klimaanlage, wenn es nach dem Einschalten im Innenraum anfängt modrig zu riechen oder die Fahrzeuginsassen unter tränenden Augen und gereizten Schleimhäuten leiden. Denn dann haben sich im dunklen Inneren der Klimaanlage schädliche Mikroorganismen, Keime und Pilze entwickelt, die sich schnell im ganzen Fahrzeug verteilen. Wenn es einmal so weit gekommen ist, hilft nur noch eine Desinfektion oder gründliche Reinigung der Klimaanlage und des gesamten Innenraums. (ampnet/nic) Bilder zum Artikel klein (191 KB) mittel (4028 KB) groß (4028 KB)

Weiterlesen auf: auto-medienportal.net
Anzeige

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
Cyber

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
KVpro - Lux 300x250_Kostenlos

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
23.09.2019

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Finanzfachwirt (FH)
23.03.2020

Finanzfachwirte (FH) gehören zu den bestqualifizierten Beratern im Finanz-, Versicherungs- und Bankvertrieb. Durch das ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
30.03.2020

Das unabhängige Weiterbildungsstudium Betriebswirt/-in bAV (FH) gilt als eine der besten Ausbildungen in der ...

Online
Projektmanagement: Einstieg & Methodenauswahl - passend für die Versicherungs- und Finanzbranche
07.10.2020

3-teiliges Online-Seminar; Datum: 07.10.2020, 14.10.2020 und 21.10.2020; Uhrzeit: jeweils 09:00 - 10:30 Uhr Im ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Einsatz gegen Provisionsdeckel und Bafin-Aufsicht für Finanzanlagenvermittler hat sich gelohnt
27.11.2020

Kommt der Provisionsdeckel für die Vermittlung von Lebensversicherungen doch noch? Und wann und wie ...

Versicherungen
Continentale Lebensversicherung: Seit 25 Jahren Top-Noten für herausragende Qualität
27.11.2020

Seit 25 Jahren überzeugt die Continentale Lebensversicherung durch die herausragende Qualität ihrer Produkte. Das ...

Versicherungen
NÜRNBERGER Leben bietet Kunden auch 2021 attraktive Gesamtverzinsung
27.11.2020

Trotz Corona-Pandemie und Dauerniedrigzins hält die NÜRNBERGER Lebensversicherung AG (NLV) ihre Überschussbeteiligung für das ...