Abgesenkte Garantien richtig beraten - Haftungsfallen ...

Abgesenkte Garantien richtig beraten - Haftungsfallen vermeiden!

Funktionsweise kapitalmarktorientierter Produkte für die bAV und pAV „Streichungen der vollen Beitragsgarantie in der bAV“, „Absenkung der Garantien bis auf 60 Prozent“, „Belastungen durch das Niedrigzinsumfeld für die Versicherungsbranche“ - dies ist nur eine kleine Auswahl an Meldungen aus dem Mediendschungel der letzten Tage und Wochen, die auf Sie einprasseln. In diesen Kontext ist auch die Produktoffensive der Versicherungsbranche zu sehen, die bereits vor einigen Jahren begann und weiterhin anhält. Mit neuen Produktgestaltungen in der bAV und der pAV versuchen die Anbieter, auf das Niedrigzinsumfeld zu reagieren, um ihren Kunden auch künftig attraktive Versorgungsleistungen bieten zu können. Was bedeutet das jedoch für Sie als Makler/Mehrfachagent und Ihr bAV- sowie Vorsorgegeschäft? Wie funktionieren die Produkte der sogenannten „modernen Klassik“, wie die verschiedenen Arten fonds- oder indexgebundener Produkte? Worauf müssen Sie bei Ihrer Beratung achten? Wie können Sie Haftungsrisiken vermeiden? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Ihnen in dem Online-Seminar „Abgesenkte Garantien richtig beraten - Haftungsfallen vermeiden“ unser tief mit der Thematik vertrauter Referent und anerkannter Experte Dr. Alexander Kling, Partner am Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa) in Ulm, Lehrbeauftragter der Universität Ulm und der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie Dozent der Deutschen Aktuarvereinigung (DAV). In seinem Seminar vermittelt Dr. Kling allen Beratern, die in den Geschäftsfeldern der bAV und pAV/Lebensversicherung tätig sind, wertvolles und unverzichtbares Wissen, das in dieser Form und zu diesen Konditionen derzeit nur von der DMA angeboten wird. Dieses Online-Seminar befasst sich in viereinhalb Stunden (3 * 90 Minuten) schwerpunktmäßig mit den zwei Themenblöcken „Funktionsweisen von klassischen und indexgebundenen Produkten“ sowie „verschiedenen Varianten von Hybridprodukten“ und erläutert in den Themenblöcken detailliert, worauf in der Beratung jeweils geachtet werden muss. Referent: Dr. Alexander Kling ist Partner am Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften (ifa) in Ulm. Hauptschwerpunkt seiner Beratungstätigkeit ist die Entwicklung innovativer Lebensversicherungsprodukte. Neben seiner Tätigkeit am ifa ist Alexander Kling Lehrbeauftragter an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie an der Universität Ulm. Ferner ist er als Dozent für die Deutsche Aktuarvereinigung (DAV) tätig, wo er u.a. Leiter der Qualitätskommission für das Grundwissen, Leiter der Prüfungskommission für Spezialwissen Lebensversicherung und Mitglied des Ausbildungs- und Prüfungsausschusses der DAV ist.

Veranstalter: CAMPUS INSTITUT
Was: Online
Wann: 23.09.2021
Wo: Oberhaching
Internet
Anzeige
Audiothek - Lückenfüller - kostenlos

Veröffentlichungen von Veranstaltungen

Ihre Veranstaltungen können Sie kostenlos in unserem Kalender veröffentlichen. Für die zusätzliche Bewerbung Ihrer Veranstaltung mit einem Hinweis im Newsletter berechnen wir je Schaltung 50,- € netto bzw. 300,- € bei 10 Schaltungen. Kontakt über veranstaltungen@assekuranz-info-portal.de

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
Vermittler fordern mehr Solidarität und Entlastung
21.09.2021

Die diesjährige Bonner Erklärung der deutschen Vermittlerschaft mit dem Titel „Sind Versicherer noch verlässliche ...

Versicherungen
VEMA-Makler wählen Ihre Favoriten in Fotovoltaik und Elektronik
20.09.2021

Fotovoltaikanlagen spielen bereits heute eine wichtige Rolle auf dem Weg hin zu mehr nachhaltiger ...

Versicherungen
Verti zählt zu „Deutschlands besten Versicherern 2021“
20.09.2021

Zum zweiten Mal in Folge zeichnet eine Vergleichsstudie die Verti Versicherung AG in der ...

Versicherungen
Beitragsrückerstattung: uniVersa belohnt kostenbewusstes Verhalten
20.09.2021

Kostenbewusstes Verhalten zahlt sich bei der uniVersa Krankenversicherung aus: Wer für das vergangene Jahr ...