Kyle Bryant neuer Leiter Financial Lines ...

Anzeige
SDV-02-Anmelden-AMK2019-SDV-Billboard

Kyle Bryant neuer Leiter Financial Lines für Kontinentaleuropa

14.02.2019

Kyle Bryant neuer Leiter Financial Lines für Kontinentaleuropa © Chubb

Chubb_Kyle Bryant

Chubb hat mit heutigem Datum die Ernennung von Kyle Bryant zum neuen Leiter für die Sparte Financial Lines für Kontinentaleuropa bekannt gegeben. Bryant wird für die strategische Entwicklung, deren Ausführung sowie die Finanzergebnisse des Financial Lines-Team in der Region verantwortlich sein. Er übernimmt die Funktion mit sofortiger Wirkung.

Kyle Bryant, zuvor Cyber Underwriting Manager für Europa, Eurasien & Afrika, wird weiterhin von seinem aktuellen Dienstsitz in London aus tätig sein, und an Adrian Matthews, Chief Operating Officer, Head of P&C (Industrieversicherungen) in Kontinentaleuropa, und an Steve Goldman, Head of Financial Lines, Chubb Overseas General, berichten.

Bryant verfügt über 13 Jahre Branchenerfahrung, speziell in den Bereichen Technologie und Berufshaftpflicht. Er startete seine Karriere bei Chubb vor zehn Jahren in New York. Vor seinem Umzug nach Europa war Bryant Regional Manager für Technologie und Berufshaftpflicht für die US Mid-Atlantik Region. Seit 2015 ist er für die Strategie, die Entwicklung und die Performance des Cyberrisiko-Portfolios der Chubb in Europa verantwortlich.

„Financial Lines ist eine für uns wichtige Sparte und ich freue mich, dass Kyle Bryant unser Team in Kontinentaleuropa leiten wird. In seiner vorherigen Rolle als regionaler Cyber Underwriting Manager hat Kyle bereits große Erfolge erzielt und hierbei maßgeblich dazu beigetragen, ein leistungsfähiges Cyber-Angebot für Chubb in ganz Europa zu entwickeln, das unseren Kunden den umfassenden und ganzheitlichen Schutz bietet, den sie für diesen sich ständig verändernden Risikobereich benötigen. Seine Expertise wird es uns ermöglichen, in diesem wichtigen Geschäftsfeld weiter zu wachsen sowie unseren Kunden und Maklern die entsprechenden Dienstleistungen zu bieten“, erklärt Adrian Matthews, Chief Operating Officer, Head of P&C, Continental Europe bei Chubb.

 

Pressekontakt:

Kerstin Hartung Alexandre
Telefon: +49 69 75613-6631
E-Mail: kerstin.hartungalexandre@chubb.com

 

Unternehmen

Chubb European Group SE, Direktion für Deutschland
Lurgiallee 12
60439 Frankfurt am Main

Internet: www.chubb.com/de

 

Über Chubb European Group SE, Direktion für Deutschland

Chubb ist der größte börsennotierte Industrieversicherer der Welt. Mit eigenen Niederlassungen in 54 Ländern bietet Chubb Industrie- und Personenversicherungen für einen vielfältigen Kundenkreis.
Als Underwriting-Unternehmen erfolgen Bewertung, Übernahme und Management von Risiken mit Einsicht und Disziplin. Die Regulierung der Schadenfälle erfolgt fair und unverzüglich. Das Unternehmen zeichnet sich durch ein breitgefächertes Produkt- und Serviceangebot, umfassende Vertriebskapazitäten, eine außerordentliche Finanzstärke sowie weltweite Niederlassungen aus.

Die Muttergesellschaft Chubb Limited ist an der New York Stock Exchange notiert (NYSE: CB) und Bestandteil des Aktienindex S&P 500. Chubb verfügt über Direktionsbüros in Zürich, New York und London sowie an anderen Standorten und beschäftigt weltweit 31.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
InterRisk-Medium-BU KW 24 - KW 30

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Klara 2019

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.