Alexander Mayer neuer Württ-Vorstand

Anzeige
SDV-02-Anmelden-AMK2019-SDV-Billboard

Alexander Mayer neuer Württ-Vorstand

10.12.2018

Alexander Mayer neuer Württ-Vorstand © W&W

Alexander Mayer

Die Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W) stärkt ihre Finanzsteuerungsfunktionen im Konzern. Im Zuge dessen wird sich Dr. Michael Gutjahr (61) als Finanz- und Personalvorstand der W&W AG auf die wachsenden Herausforderungen in der Gruppensteuerung, der Bilanzierung sowie der digitalen Transformation fokussieren.

Ihm folgt bei den W&W-Versicherungstöchtern Alexander Mayer (43), der ab Januar 2019 in den Vorständen der Württembergische Versicherung AG (WürttVers) und Württembergische Lebensversicherung AG (WürttLeben) das Ressort Kapitalanlagen und Rechnungslegung leiten wird. Der Diplom-Wirtschaftsingenieur Mayer ist seit 2015 Sprecher der Geschäftsführung der W&W Asset Management GmbH und übt dieses Amt weiter aus, ferner bleibt er Generalbevollmächtigter der W&W AG. Zudem wird Dr. Manfred Pumbo (52) Generalbevollmächtigter für Controlling und Risikomanagement in den Vorständen der WürttVers und WürttLeben. Er bleibt bis auf Weiteres auch für die entsprechende Abteilung bei der Württembergischen sowie für die Abteilung Kostencontrolling bei der W&W AG verantwortlich.

 

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Immo Dehnert
Leiter Kommunikation und Pressesprecher
Telefon: 0711 662-721470
E-Mail: immo.dehnert@ww-ag.com

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
InterRisk-Medium-BU KW 24 - KW 30

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Klara 2019

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.