Mitgliederversammlung des VEVK / Ehrbare Versicherungskaufleute ...

Anzeige
BB Fonds Finanz Messen 2016

Mitgliederversammlung des VEVK / Ehrbare Versicherungskaufleute tagten in Hamburg

12.02.2016

Die diesjährige Mitgliederversammlung des „Vereins Ehrbare Versicherungskaufleute e.V.“ (VEVK) fand am 11. Februar 2016 an ihrem Sitz in der Handelskammer Hamburg statt. VEVK-Präsident Ludger Theilmeier sowie die Vizepräsidenten Peter Pietsch, Dieter Stein und Niels Weinhold berichteten vor den aus allen Teilen Deutschlands angereisten Mitgliedern über die erfolgreiche Arbeit im abgelaufenen Jahr 2015 sowie über Ziele und künftige Aufgaben des Vereins.

„Wir sind stolz, dass wir mit unseren Mitgliedern durch unsere Arbeit einen großen Beitrag zum Verbraucherschutz im Versicherungsvertrieb leisten“, so Ludger Theilmeier. “ Die 10 Tugenden des VEVK sind dabei unser Selbstverständnis und diese Tugenden finden hohe Anerkennung in Politik, Öffentlichkeit und Wirtschaft.“

Der Vortrag von VEVK-Beiratsmitglied und BVK-Präsidenten Michael H. Heinz über Vergleichsportale verdeutlichte diese Position. „Schließlich ist der Kunde in der virtuellen Welt aufgrund des fehlenden persönlichen Kontakts besonders schutzbedürftig“, so Heinz.
“Für die vermittelnden Internetvergleichsportale müsse daher auch das Prinzip der Firmenwahrheit und -klarheit gelten.“

Kommunikationsberaterin Daniela Grimm-Roth aus Wiesbaden erläuterte in ihrem Vortrag die Bedeutung von Sprache, Verhalten und innerer Haltung im Zusammenhang mit den Tugenden des Ehrbaren Kaufmanns.

Über den VEVK
Der VEVK (www.vevk.de) –  am 9. Oktober 2012 in Bonn gegründet – setzt seit Beginn aktiv die Berufsbild-Initiative „Ehrbarer Kaufmann“ des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) um.

Neben der aktiven und engagierten Übernahme von sozialer und politischer Verantwortung, sowie dem Bekenntnis zu zukunftsfesten Geschäftsabschlüssen im Interesse der Kunden, gehören dazu auch die kontinuierliche Weiterqualifizierung und der faire Umgang mit Geschäftspartnern und Mitarbeitern.

VEVK-Beirat diskutierte über die Kontrolle von Produktqualität im Umfeld von Compliance
Zuvor tagte unter der Leitung von VEVK-Präsident Ludger Theilmeier der Beirat des VEVK, der über Produktqualität der Versicherer im Umfeld von Compliance und den 10 Tugenden diskutierte. Der Beirat unterstützt das Präsidium bei seiner Arbeit und liefert wichtige Impulse.

Der VEVK-Beirat wird repräsentiert durch die Bundestagsabgeordneten Marie-Luise Dött (CDU/CSU), Willi Brase (SPD) und Dr. Gerhard Schick (Bündnis90/Die Grünen). Den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) vertritt Dr. Jörg Freiherr von Fürstenwerth, den Ombudsmann für Versicherungen dessen Geschäftsführer Dr. Horst Hiort und den Verbraucherschutz Lars Gatschke, Referent für Versicherungen bei der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Die wissenschaftliche Seite wird repräsentiert von Professor Dr. Matthias Beenken von der Fachhochschule Dortmund und die Versicherungsvermittler von Michael H. Heinz, dem Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), Dr. Hans-Georg Jenssen, geschäftsführender Vorstand des Verbandes Deutscher Versicherungsmakler e.V. (VDVM), sowie den Vorsitzenden Hans-Peter Albers von der USV Unternehmervereinigung selbständiger Versicherungskaufleute im Axa Konzern e.V. und Dieter Schollmeier vom VVE Verband der Vertretervereinigungen der Ergo Gesellschaften.

 

 

Pressekontakt:

Ludger Theilmeier
Telefon: 0160 – 94 66 99 21
E-Mail: info@vevk.de

 

Unternehmen

Ehrbare Versicherungskaufleute e.V. (VEVK)
Adolphsplatz 1
20457 Hamburg

Internet: www.vevk.de

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
InterRisk_KreVita

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Banner bis 30Sep

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

-Sonderaktion verlängert bis 31.12.2016-

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.