Zahl des Monats: 72

Anzeige
Michaelis RA Billboard LF

Zahl des Monats: 72

03.01.2016

Zahl des Monats: 72

Ole Sieverding

72 Prozent aller Cyber-Schadenfälle resultieren aus Hacking-Angriffen, wie aus einer Umfrage des Spezialversicherers Hiscox hervorgeht. In der Vorweihnachtszeit können insbesondere Online Shops darunter leiden.

62 Prozent der Deutschen kaufen ihre Weihnachtsgeschenke mittlerweile teilweise oder komplett im Internet, wie aus einer aktuellen Umfrage des Branchenverbands BITKOM hervorgeht. Der deutsche Online-Handel rechnet für das Weihnachtsgeschäft 2015 mit Umsätzen in Höhe von 11,2 Milliarden Euro. Die Hochkonjunktur im Online-Handel eröffnet eine lukrative Zielscheibe für Cyberkriminelle. Ole Sieverding, Cyber-Experte bei Hiscox Deutschland, warnt: „In der umsatzstarken Vorweihnachtszeit sind Online-Shops besonders sensibel und ein Ausfall der Website durch einen Hackerangriff führt schnell zu großen finanziellen Schäden. Wichtig ist, dass durch ein aktives Risikomanagement und die regelmäßige Überprüfung der eigenen Richtlinien eine hohe Resilienz des Systems erreicht wird. Zusätzlich gehört zu einem aktiven Risikomanagement auch eine Cyber-Police, die das Unternehmen bei Hackingangriffen und Datenverlust absichert.

 

 

Pressekontakt:

Thomas Heindl
Telefon: +49 (0) 89 54 58 01 566
E-Mail: thomas.heindl@hiscox.de

 

Unternehmen

HISCOX
Arnulfstraße 31
80636 München

Internet: www.hiscox.de

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
Sterbegeld_der_Solidar

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Teckpro_Roadshow

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Anzeige
InterRisk_KreVita

Flatrate für Stellenanzeigen

-Sonderaktion verlängert bis 31.12.2016-

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.