Veränderung in den Vorständen der Continentale ...

Anzeige
v-aktuell SS
Anzeige
ooev-Superbanner_auch als Lückenfüller

Veränderung in den Vorständen der Continentale und EUROPA Leben

11.01.2016

Auf seinen Wunsch scheidet Herr Dr. Dr. Michael Fauser im gegenseitigen Einvernehmen mit den Aufsichtsräten zum 31. März 2016 aus den Vorständen des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit aus. Er wechselt in den Vorstand einer großen deutschen Versicherungsgruppe.

Vorstände und Aufsichtsräte bedauern das Ausscheiden und danken Herrn Dr. Dr. Fauser für die sehr erfolgreiche und konstruktive Zusammenarbeit. Die Gremien wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute und bei der Wahrnehmung seiner neuen Aufgabe bereits jetzt viel Erfolg.

 

Die Verhandlungen über die Nachfolge von Herrn Dr. Dr. Fauser laufen derzeit.

 

 

Pressekontakt:

Bernd Goletz
Telefon: +49 231 919-2255
Fax: +49 231 919-2226
E-Mail: bernd.goletz@continentale.de

 

Unternehmen

Continentale
Ruhrallee 92
44139 Dortmund

Internet: www.continentale.de

 

Über Continentale

Die Continentale ist kein Konzern im üblichen Sinne, denn sie versteht sich als ein „Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit“. Dieses Grundverständnis bestimmt das Handeln in allen Bereichen und in allen Unternehmen. Es fußt auf der Rechtsform der Obergesellschaft: An der Spitze des Verbundes steht die Continentale Krankenversicherung a.G. (gegründet 1926), ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit – und ein Versicherungsverein gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten. Dank dieser Rechtsform ist die Continentale geschützt gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen.

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
InterRisk_KreVita

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

-Sonderaktion verlängert bis 31.12.2016-

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.