Lebenslange Pflegeabsicherung mit der Golden BU

Anzeige
BB Fonds Finanz Messen 2016

Lebenslange Pflegeabsicherung mit der Golden BU

15.01.2016

Ab sofort ergänzt ein neues Pflegepaket die Golden BU. Es enthält mehrere Bausteine während der Leistungsdauer der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) und darüber hinaus. „Der Kunde kann bereits beim Abschluss einer Golden BU die Weichen stellen für eine lebenslange Pflegeabsicherung“, sagt Dr. Klaus Math, Vorstand für Produkte, Versicherungstechnik und IT.



 

Dr. Klaus Math, Vorstand für Produkte, Versicherungstechnik und IT

Wird der Kunde während der Versicherungsdauer pflegebedürftig, erhält er mit dem neuen Pflegepaket die vereinbarte Pflegerente lebenslang zusätzlich zur Berufsunfähigkeitsrente. Außerdem kann er mit der Pflege-Plus-Option noch während der BU-Laufzeit eine Anschluss-Pflegerentenversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung bei der LV 1871 vereinbaren.

Je früher desto günstiger

Je früher die Option gewählt wird, desto günstiger sind die Beiträge für die spätere Pflegeversicherung. Die Pflegerente selbst ist so hoch wie die BU-Rente, beträgt jedoch maximal 2.000 Euro. Die volle Rente erhält der Versicherte bereits, wenn Einschränkungen bei mindestens drei körperlichen Grundfertigkeiten oder mittelschwere Demenz festzustellen sind. Übrigens: Das Pflegepaket beinhaltet auch die Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit – dann übernimmt die LV 1871 die Beiträge für die Pflegeversicherung. Nach der Pflegekomponente 4flex baut die LV 1871 mit dem neuen Pflegepaket ihre Pflegekompetenz weiter aus.

 

 

Pressekontakt:

Julia Hauptmann
Telefon: 089 / 5 51 67 - 468
Fax: 089 / 5 51 67 - 84 68
E-Mail: julia.hauptmann@lv1871.de

 

Unternehmen

Lebensversicherung von 1871 a.G. München (LV 1871)
Maximiliansplatz 5
80333 München

Internet: www.lv1871.de

 

Kommentare

 

Kommentar hinzufügen

Bitte geben Sie zum Schutz vor Spam die Summe in das Feld ein.
Anzeige
InterRisk_KreVita

Veröffentlichungen von Pressemitteilungen

Auf diesen Seiten können Sie Ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.
Senden Sie diese einfach an pressemitteilungen@assekuranz-info-portal.de.

Wir stellen Ihre Meldungen für Sie ein und senden Ihnen einen Korrektur-Link zu. Das Einstellen und Veröffentlichen erfolgt – bis auf Widerruf – kostenlos.

Anzeige
Banner bis 30Sep

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Flatrate für Stellenanzeigen

-Sonderaktion verlängert bis 31.12.2016-

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.