Die AGB-Erklärungsfiktion bei Schweigen ist tot

Anzeige

Die AGB-Erklärungsfiktion bei Schweigen ist tot

Jahrzehntelang wurde die sogenannte „Erklärungsfiktion“ in Versicherungsmaklerverträgen rechtlich nicht beanstandet. Heißt: Ein Schweigen des Kunden war ausreichend, wenn es darum ging, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) anzupassen. Wegen eines aktuellen Urteils des Bundesgerichtshofs ändert sich das nun. Rechtsanwalt Stephan Michaelis erklärt, worauf Makler jetzt achten sollten.

Weiterlesen auf: Pfefferminzia
Anzeige
Cyber

Flatrate für Stellenanzeigen

12 Monate lang Stellenanzeigen schalten, ohne Begrenzung der Anzahl, für 1.000,- € netto incl. Veröffentlichungen im Newsletter.

Anzeige
Audiothek - Lückenfüller - kostenlos

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie den AIP-Pressespiegel ganz bequem per E-Mail. Unser Newsletter enthält die interessantesten Meldungen des Tages – kurz, kompakt und kostenlos.

Tragen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neueste Veranstaltungen

Aus-/Weiterbildung
Sachkundelehrgang Rentenberater
08.03.2021

Start: 08.03.2021, 10:00 Uhr Ende: 24.06.2021, 18:00 Uhr Tage: 20 Ort: Keltenring 11, 82041 ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Finanzfachwirt (FH)
15.03.2021

Start: 15.03.2021, 08:00 Uhr Ende: 20.01.2022, 18:00 Uhr Tage: 33 Ort: Keltenring 11, 82041 ...

Aus-/Weiterbildung
Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH)
12.04.2021

Start: 12.04.2021, 08:30 Uhr Ende: 12.07.2022, 18:00 Uhr Tage: 36 Ort: Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 ...

Aus-/Weiterbildung
Infotelko: Coachingausbildung zum FCM Finanz Coach®
14.05.2021

Informieren Sie sich über unsere Coachingausbildung in einer monatlichen Telko. Begleiten Sie Menschen bei ...

Neueste Pressemeldungen

Versicherungen
FinanzberaterIn: VermittlerInnen begrüßen die neue Berufsbezeichnung
11.05.2021

Mit der am 10.03.2021 in Kraft getretenen Transparenzverordnung hat die EU einen neuen Oberbegriff ...

Recht / Steuern
BGH-Urteil: Rechtschutzversicherung muss Kunden über unwirksame Klauseln informieren
11.05.2021

Der Bundesgerichtshof erklärt einen aktuellen Versuch der Änderung von Rechtschutzversicherungsbedingungen zum Nachteil der Kunden ...

Versicherungen
Kampagnenstart der Verbraucherallianz aus BdV, vzbv und Finanzwende mit Protestaktion vor dem Bundeskanzleramt für einen Neustart nach Riester
11.05.2021

Eine Verbraucherallianz aus Bund der Versicherten, Bürgerbewegung Finanzwende und Verbraucherzentrale Bundesverband fordert: Schluss mit ...